wird geladen...
Superlative

Das längste Fußballspiel der Welt

Das längste Fußballspiel der Welt findet weder in einem großen Stadiontempel noch im Rahmen einer Welt- oder Europameisterschaft statt. Vielmehr stehen Spaß und ein guter Zweck im Vordergrund.

Das längste Fußballspiel der Welt.
Das längste Fußballspiel der Welt. Getty Images/CLAUDIO REYES

Das längste Fußballspiel der Welt

Das längste Fußballspiel der Welt ging nicht im ehrwürdigen Estadio Santiago Bernabéu von Madrid oder im sagenumwobenen Maracanã zu Rio de Janeiro, geschweige denn im Londoner Wembley über die Bühne. Das Setting für den "Guinnessbuch der Rekorde"-Versuch ist in diesem Fall doch eher bescheiden und recht irdisch.

Ort und Teams

Anfang Juni 2016 finden sich zwei Fußballteams unweit einer lärmenden Hauptstraße im Hamburger Stadtteil Sternschanze auf einer Bezirkssportanlage zusammen: Der FC Hamburger Berg trifft sich zum Duell mit dem VfL Wallhalben. 18 Spieler pro Team - kein Kicker darf während des Rekordversuchs das Gelände verlassen.

Im Hamburger Schanzenviertel wurde Tag und Nacht gekickt.
Im Hamburger Schanzenviertel wurde Tag und Nacht gekickt. iStock/Fokusiert

Die Voraussetzungen

Vier Kameras halten das Geschehen auf dem Kunstrasenplatz fest, damit es bei der Beweisführung später keine Beanstandungen gibt. Zudem werden Einmannzelte auf der Tartanbahn aufgestellt, der Grill in Position gebracht – und ab geht‘s.

Der Ansporn

Ein paar Jahre zuvor wurde der Rekord für "Das längste Fußballspiel der Welt" in Schottland mit 105 Stunden aufgestellt. Ansporn genug für die Kicker auf dem Platz des FC Sternschanze den Rekord nach Deutschland zu holen.

Die Atmosphäre

Wer genau hinhört, der merkt schnell, dass es den Beteiligten in Hamburg in erster Linie um den Spaß und den guten Zweck geht. Mithilfe des Verkaufs von Getränken und bissfester Verköstigung sammeln sie Geld für Flüchtlinge. Ein hehres Anliegen mit einigen Nebengeräuschen, denn Spieler vom VfL Wallhalben beschweren sich später über die sanitäre Anlage sowie die einseitige Verpflegung.

Die Dauer

Am Ende wird schließlich der Rekord geknackt. Nach 111 Stunden haben beide Teams noch mindestens sieben Feldspieler auf dem Platz. Das Spiel endet nach über vier Tagen Spieldauer mit 722 zu 568 für den FC Hamburger Berg. Doch das nackte Resultat ist an diesem Tag natürlich zweitrangig, denn das Merkmal, beim "längsten Fußballspiel der Welt" dabei gewesen zu sein, kann jedem einzelnen Beteiligten erst einmal niemand mehr nehmen - oder etwa doch?

Das längste Fußballspiel der Welt: Wer hat den Rekord?

In Chile gab es am 22. Mai 2016 ein Spiel, das ganze 120 Stunden gedauert haben soll. Es liegt jetzt an der "Guinessbuch"-Zentrale in London, die einzelnen Rekordversuche zu bewerten.

var premium1Fallback = mobile_premium1Fallback = '
';var premium2Fallback = mobile_premium2Fallback = '
';var premium3Fallback = mobile_premium3Fallback = '
';
var basic1Fallback = mobile_basic1Fallback = '
';var basic2Fallback = mobile_basic2Fallback = '
';var basic3Fallback = mobile_basic3Fallback = '
';