wird geladen...
Corona-Update

Kurzarbeit: So viel Geld gibt es

Immer mehr Firmen schicken ihre Angestellten aufgrund der Corona-Krise in Kurzarbeit. Wir erklären, was das bedeutet und wie hoch das Kurzarbeitergeld ist.

Logo der Bundesagentur für Arbeit
Das Kurzarbeitergeld wird von der Agentur für Arbeit gezahlt. iStock / Tree4Two

Kurzarbeit: Was ist das überhaupt?

Das Coronavirus hat zahlreiche Branchen fast zum Erliegen gebracht. Die Aufträge bleiben aus, und viele Unternehmen haben keine Arbeit mehr für ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Was können sie tun? Richtig, Kurzarbeit anmelden.

Das heißt, dass sie die Arbeitszeit ihrer Angestellten in Krisenzeiten reduzieren können. Um sie trotz fehlender Einnahmen nicht kündigen zu müssen, hilft die Bundesagentur für Arbeit durch die Zahlung von Kurzarbeitergeld aus.

Kurzfristiger Gesetzesbeschluss

Kurzarbeitergeld kann von Unternehmen beantragt werden, in denen zehn Prozent der Belegschaft betroffen sind – und zwar rückwirkend zum 1. März 2020. Das wurde per kurzfristigem Gesetzesbeschluss festgelegt, bislang musste es ein Drittel der Angestellten sein.

Die Regelung gilt auch für Leiharbeiter, und das Kurzarbeitergeld kann nun leichter von einem Jahr auf 24 Monate verlängert werden. Die Agentur für Arbeit übernimmt dabei auch die Sozialversicherungsbeiträge der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

Höhe des Kurzarbeitergeldes

Kurzarbeit bedeutet weniger Einkommen. Eine Verkürzung der Arbeitsstunden dient schließlich dazu, die Arbeitgeber finanziell zu entlasten. Damit die Arbeitnehmer aber nicht zu sehr unter den Einbußen leiden, gleicht der Staat bis zu 67 Prozent des entgangenen Nettogehalts aus.

Bei Singles sind es lediglich 60 Prozent, Elternteile erhalten die 67 Prozent. Ein kleines Zahlenbeispiel: Wer aufgrund der gekürzten Arbeitsstunden 1.000 Euro netto weniger im Monat verdient, bekommt als Single 600 Euro und als Elternteil 670 Euro von der Agentur für Arbeit.

Mit dem Kurzarbeitergeld-Rechner kannst du ausrechnen, wie die Sache in deinem konkreten Fall aussieht.

var premium1Fallback = mobile_premium1Fallback = '
';var premium2Fallback = mobile_premium2Fallback = '
';var premium3Fallback = mobile_premium3Fallback = '
';
var basic1Fallback = mobile_basic1Fallback = '
';var basic2Fallback = mobile_basic2Fallback = '
';var basic3Fallback = mobile_basic3Fallback = '
';