News-Update

Kult: Diese Männer-Gruppe ehrt die Zeichentrickserien der 90er Jahre

Ach, was war die Kindheit schön! Jetzt, wo wir alle schon lange Erwachsene sind, denken wir mit Wehmut an diese Zeit zurück. Manchen reicht das nicht – sie durchleben diese Episode einfach nochmal.

Ninja Turtles entern die Bühne
Die Faschingsgarde Ramminarria als Ninja Turtles Foto: Youtube / Faschingsgarde Ramminarria

Kultserien der Kindheit

Das Szenario war nahezu jeden Tag gleich: Die Schule ist aus, man flitzt nach Hause, pfeffert den Ranzen in die Ecke und schwingt sich vor die geliebte Glotze. Da laufen die "Duck Tales", die "Kickers", die "Glücksbärchis" und natürlich die "Teenage Mutant Ninja Turtles". Das Leben ist wieder in Ordnung.

Nachspielen statt nur erinnern

Ein paar offensichtlich wehmütig veranlagte Menschen, genauer gesagt der Elferrat der Faschingsgarde Ramminarria aus Rammingen im Unterallgäu, lassen die seligen Zeiten unbeschwerten TV-Nachmittagsgenusses jetzt wieder aufleben.

Diese Damen und Herren pflanzen sich allerdings nicht stumpf zusammen vor den Fernseher und schauen die alten Serien, nein – sie bringen selbige auf die Bühne!

Bühne frei für das Kind im Erwachsenen

Es beginnt mit einem Schüler, der oben beschriebenes Ritual durchläuft: Tornister abgelegt, TV eingeschaltet, los geht’s. Plötzlich betreten die leibhaftigen Turtles die Bühne, unterlegt mit Originalmusik.

Wer jetzt neugierig geworden ist, wie das wohl aussehen könnte, wenn Erwachsene in bunten Kinderkostümen die Serien ihrer Kindheit auf einer Bühne nachspielen, der muss sich unbedingt das Video (siehe unten) anschauen.