wird geladen...
Food-Update

Kürbis im Ofen: So gelingt er garantiert

Kürbis im Ofen zuzubereiten ist ganz einfach. Ob Hokkaido oder andere Kürbissorten, wir verraten, wie er garantiert gelingt – und nennen zwei Männerrezepte.

Kürbis im Ofen
Kürbis im Ofen zubereiten iStock / Lilechka75

Kürbis im Ofen: Das Grundrezept

Die Zubereitung von Kürbis im Backofen ist ausgesprochen einfach. Dabei ist das Ergebnis äußerst lecker und köstlich variabel, wie unsere zwei Rezeptbeispiele weiter unten zeigen.

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Doch zuerst sehen wir uns das Grundrezept für den Kürbis im Ofen an:

  1. Den Kürbis waschen, halbieren und die Kerne mit einem Löffel herauslösen.
  2. Bei einem Hokkaido-Kürbis ist das nicht notwendig, doch alle anderen Kürbissorten müssen geschält werden. Den Kürbis anschließend in Spalten schneiden.
  3. In einer großen Schüssel die Spalten mit Öl, Salz und Pfeffer mischen. Optional und nach Geschmack kannst du auch zum Beispiel Rosmarin, Salbei, Knoblauch oder auch Zimt hinzufügen.
  4. Die Kürbisspalten auf einem Backblech oder in einer Auflaufform verteilen und 30 Minuten im Backofen (200 °C/Umluft: 175 °C) rösten.

Kürbis im Offen mit Feta und Lamm

Kürbis mit Feta und Lamm
Kürbis mit Feta und Lamm House of Food / Bauer Food Experts KG

Zutaten (2 Personen):

  • 1/2 Kilo Kürbis (z.B. Hokkaido- oder Gartenkürbis) 
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1/2 Bund Petersilie 
  • 2 1/2 Esslöffel Olivenöl 
  • Salz und Pfeffer 
  • abgeriebene Schale von 1 Bio-Zitrone 
  • 75 Gramm Feta- oder Schafskäse
  • 75 Gramm Crème fraîche
  • 300 Gramm Lammfilet 

Zubereitung:

  1. Kürbis waschen, halbieren und entkernen. Wenn es kein Hokkaido-Kürbis ist, schälen. Anschließend in Spalten schneiden.
  2. Knoblauch schälen und fein hacken, die Petersilie waschen und die Blättchen hacken.
  3. In einer großen Schüssel den Kürbis mit vier Esslöffeln Öl, 1,5 Teelöffel Salz, 0,5 Teelöffel Pfeffer, Knoblauch sowie 3/4 der Zitronenschale und Petersilie. Dann auf dem Backblech verteilen und bei 175 °C Umluft für 45 Minuten im Ofen rösten.
  4. Währenddessen das Lammfilet trocken tupfen und mit etwas Öl in der Pfanne von jeder Seite insgesamt sechs Minuten anbraten. Mit der restlichen Zitronenschale und Petersilie bestreuen und kurz weiter braten.
  5. Final mit Salz und Pfeffer würzen und in Alufolie umwickelt ruhen lassen bis der Kürbis fertig ist.

Ofenkürbis mit Äpfeln und Kartoffeln

Ofenkürbis mit Kartoffeln und Äpfel
Ofenkürbis mit Kartoffeln und Äpfel House of Food / Bauer Food Experts KG

Zutaten (2 Personen):

  • 425 Gramm Hokkaido-Kürbis 
  • 300 Gramm Kartoffeln, vorwiegend festkochend 
  • 2 (ca. 280 g) kleine Rote Bete 
  • 2 (ca. 500 g) kleine Äpfel 
  • 3 Stiel(e) Majoran 
  • 2 1/2 Esslöffel Olivenöl 
  • Salz 
  • Pfeffer 
  • 10 Gramm Kürbiskerne
  • 1/2 Bund Schnittlauch
  • 125 g Schmand 
  • 1 Teelöffel geriebener Meerrettich (Glas) 
  • 1/2 Teelöffel Honig 

Zubereitung:

  1. Kartoffeln sowie die Rote Bete waschen und schälen. Mit drei Esslöffeln Öl, Salz und Pfeffer mischen und auf einem Backblech für 20 Minuten in den Backofen legen (200 °C/Umluft: 175 °C).
  2. Kürbis waschen, halbieren, entkernen und gegebenenfalls schälen. Äpfel vierteln und entkernen. Beides mit zwei Esslöffeln Öl, Salz und Pfeffer vermischen. Mit dem Majoran auf das Backblech mit dem Kürbis geben und alles gemeinsam für weitere 20 Minuten in den Ofen geben.
  3. Für den Dip Schnittlauch waschen und klein schneiden. Zusammen mit Schmand, Meerrettich und Honig verrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit dem fertigen Ofengemüse servieren.

Video:

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.
var premium1Fallback = mobile_premium1Fallback = '
';var premium2Fallback = mobile_premium2Fallback = '
';var premium3Fallback = mobile_premium3Fallback = '
';
var basic1Fallback = mobile_basic1Fallback = '
';var basic2Fallback = mobile_basic2Fallback = '
';var basic3Fallback = mobile_basic3Fallback = '
';