wird geladen...
Ratgeber

Kühlschrank stinkt? Dieses einfache Hausmittel hilft sofort

Dein Kühlschrank riecht unangenehm? Und das, obwohl du ihn erst gestern geputzt hast? Keine Sorge, mit einem Hausmittel wirst du den stinkenden Geruch im Nu los.

Hausmittel gegen einen stinkenden Kühlschrank
Hausmittel gegen einen stinkenden Kühlschrank Hausmittel gegen einen stinkenden Kühlschrank iStock / AndreyPopov

Wenn der Kühlschrank stinkt ...

Ein stinkender Kühlschrank passiert schneller, als man denkt. Der Joghurt, den man am Montag für sein Frühstücksmüsli geöffnet hat, ist am Donnerstag bereits von einem leichten Schimmelschleier überdeckt. Was man aber nicht sofort bemerkt, weil man verschläft und nicht jeden Morgen Zeit für sein Müsli hat.

Das Gleiche passiert mit dem Frischkäse, der Leberwurst und der Konfitüre – trotz Konservierungsstoffen. Verschimmelte Lebensmittel produzieren einen unangenehmen Geruch, der einem sofort in die Nase steigt, wenn man den Kühlschrank öffnet. Zeit, die kühle Lebensmittelkammer zu reinigen.

Kühlschrank richtig reinigen

Hand aufs Herz: Wie oft putzt du deinen Kühlschrank? Viele Menschen wahrscheinlich viel zu selten. Was seltsam ist, bedenkt man, dass sich dort leicht verderbliche Lebensmittel befinden.

Doch Vorsicht, denn eine vorschnelle Putzaktion mit duftenden Reinigungsmitteln kann sich negativ auf die Qualität der sich im Kühlschrank befindlichen Lebensmittel auswirken. Schnell kann der Gouda nach Zitrone schmecken oder die Salami nach Pfirsich.

Der Kühlschrank mag danach sauber sein, aber geschmacklich muss man Abstriche in Kauf nehmen.

Backpulver säubert den Kühlschrank

Mit Backpulver bekommst du nicht nur den Kühlschrank richtig sauber, sondern ersparst dir auch ungewollte Duftnoten.

So geht’s: Einfach einen feuchten Schwamm in etwas Backpulver tupfen und den Kühlschrank damit reinigen. Fertig! Wenn du ein Stück Aktivkohle in den Kühlschrank legst, bleibt dieser auch langfristig geruchsfrei.

Backpulver ist ein wahrer Alleskönner im Haushalt. Das unscheinbare Pulver kann übrigens auch zur Entkalkung von Wasserkochern und Kaffeemaschinen genutzt werden. Es hilft zudem, wenn der Abfluss verstopft ist. Und auch Fettflecken können damit beseitigt werden.

Alles Weitere zu nützlichen und hilfreichen Hausmitteln, findest du hier.

var premium1Fallback = mobile_premium1Fallback = '
';var premium2Fallback = mobile_premium2Fallback = '
';var premium3Fallback = mobile_premium3Fallback = '
';
var basic1Fallback = mobile_basic1Fallback = '
';var basic2Fallback = mobile_basic2Fallback = '
';var basic3Fallback = mobile_basic3Fallback = '
';