wird geladen...
Am Rande des Krüger-Nationalparks

Crash-Video: Nilpferd schrottet Safari-Jeep

Wenn ein Nilpferd richtig miese Laune hat, dann greift solch ein Koloss auch Safari-Autos an. Und beim Clash "Naturgewalt versus Stahlpower" kann es nur einen Sieger geben.

Crash-Video: Nilpferd schrottet Safari-Jeep
Crash-Video: Nilpferd schrottet Safari-Jeep Nilpferd schrottet Safari-Jeep Screenshots YouTube/LatestSightings

Das war auch die Erfahrung des 26-jährigen Wikus Ceronie - seines Zeichens Mitarbeiter des Krüger-Nationalparks - der sich am vergangenen Freitag auf der Rückreise von Mosambik nach Südafrika befand. "Ich überquerte gerade die Brücke an der Grenze des Nationalparks, als ich das Nilpferd bemerkte", erzählte Ceronie der Krüger-Website LatestSightings.com.

"Da Menschen herumliefen, bin ich davon ausgegangen, dass das Flusspferd daran gewöhnt sei."

Also begann der Krüger-Mitarbeiter den Bullen aus dem scheinbar sicheren Versteck seines Fahrersitzes zu filmen. 

Obwohl Hippos das Wort Pferd im Namen tragen, sind die Pflanzenfresser alles andere als leichtfüssig: Bis zu 5 Tonnen können Nilpferde auf die Waage bringen. Wenn die Flusspferde los galoppieren, sieht es mehr danach aus, als würde ein übergewichtiges Pulverfass dicht über den Boden donnern. Das Ziel eines solchen tierischen Waagerechtstartes möchte niemand sein. Der Krüger-Mitarbeiter war es jedoch.

Wenn ein wütendes Nilpferd auf dich zu galoppiert ...

Das Video zeigt die Sekundenbruchteile, in denen das Hippo in Rage gerät, los trampelt und das Auto angreift.

Mit seinen bis zu 18,2 Tonnen Beißkraft schlägt der Nilpferd-Kiefer in die Motorhaube. Zurück bleibt ein Wrack - und ein glücklicherweise fast unverletzter Krüger-MItarbeiter.

Zur Info: Der Krüger-Nationalpark ist mit knapp 20.000 Quadratkilometern das größte Wildschutzgebiet Südafrikas und liegt im Nordosten des Landes an der Grenze zu Mosambik.

Das könnte dich auch interessieren:

Den Hippo-Crash siehst du hier:

var premium1Fallback = mobile_premium1Fallback = '
';var premium2Fallback = mobile_premium2Fallback = '
';var premium3Fallback = mobile_premium3Fallback = '
';
var basic1Fallback = mobile_basic1Fallback = '
';var basic2Fallback = mobile_basic2Fallback = '
';var basic3Fallback = mobile_basic3Fallback = '
';