wird geladen...
Mythen des Alltags

Können Mobiltelefone plötzlich explodieren?

Männersache und Welt der Wunder klären über die größten Mythen des Alltags auf. Heute räumen wir mit dem Mythos auf, dass Mobiltelefone plötzlich explodieren können.

Explodierendes Handy
Können Mobiltelefone plötzlich explodieren? iStock / alex_skp

Können Mobiltelefone plötzlich explodieren?

Ein Mobiltelefon birgt tatsächlich ein gewisses Risiko: Denn meist sind in den Geräten Lithium-Ionen-Akkumulatoren verbaut.

Oft trennt dort nur ein 20 Mikrometer feiner Separator Minus und Pluspol. Wird der bei der Herstellung mit Fremdpartikeln verunreinigt, kann das für eine Kettenreaktion sorgen: Ein Mikro-Kurzschluss sorgt dafür, dass sich die gesamte Energie auf einmal entlädt.

Steigt die Temperatur dabei über 150 Grad Celsius, kommt es zum Brand oder sogar zur Explosion. Laden sollte man sein Handy daher nicht während man schläft oder außer Haus ist.

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.
var premium1Fallback = mobile_premium1Fallback = '
';var premium2Fallback = mobile_premium2Fallback = '
';var premium3Fallback = mobile_premium3Fallback = '
';
var basic1Fallback = mobile_basic1Fallback = '
';var basic2Fallback = mobile_basic2Fallback = '
';var basic3Fallback = mobile_basic3Fallback = '
';