wird geladen...
Auto-Update

Koenigsegg Jesko soll schnellstes Auto der Welt werden

Erste Gerüchte über den neuen Koenigsegg Jesko kursierten schon länger. Auf dem Genfer Autosalon 2019 präsentiert der Hersteller nun den bis zu 1600 PS starken Supersportwagen!

Auto der Superlative: der Koenigsegg Jesko
Ein Auto der Superlative: der Königsegg Jesko Koenigsegg

Der Koenigsegg Jesko, der auf dem Genfer Autosalon 2019 seine Weltpremiere feiert, tritt als Nachfolger des Agera RS in große Fußstapfen. Doch das mit bis zu 1600 PS und einer Höchstgeschwindigkeit von 480 km/h.

Richtig gelesen. Zumindest Koenigsegg selbst bezeichnet den Jesko damit als erstes 300-mph-Auto. Allerdings wurde diese Geschwindigkeit bisher nur in der Simulation erreicht.

Mit speziellem Kraftstoff zum Rekord

Die Leistung des 5,0-Liter-Biturbo-V8 dürfte aber sicher ausreichen, um dem Bugatti Chiron als schnellstes Auto der Welt den Rang abzulaufen.

Die vollen 1600 PS erreicht der Koenigsegg Jesko aber nur mit speziellem E85-Bio-Kraftstoff. Herkömmlicher Sprit mit 95 Oktan bringt es immerhin auf 1280 PS. 

Premiere auf dem Autosalon in Genf

Das Gewicht des Koenigsegg Jesko (2019) wird mit 1320 Kilogramm angegeben. Um bei den hohen Geschwindigkeiten nicht abzuheben, sitzt am Heck ein gewaltiger Flügel, der reichlich Abtrieb erzeugt.

Bei Tempo 275 sind es eine Tonne. Während der Höchstgeschwindigkeit wird das Heck sogar mit 1400 Kilogramm angedrückt.

Erstaunliches Getriebe

Ebenso erstaunlich ist die Getriebekonstruktion, die in Eigenregie erfolgte. Es handelt sich um ein Neungang-Multikupplungsgetriebe, das sogar 90 Kilogramm leichter ist, als das des Bugatti Chiron.

Zudem lässt sich jederzeit jeder Gang anwählen – es müssen die Schaltstufen also nicht sequenziell durchgeschaltet werden.

Koenigsegg Agera RS (2016): Geschwindigkeitsrekord

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Neu ist beim Koenigsegg Jesko auch die adaptive Hinterradlenkung, die sich im Lenkwinkel der gefahrenen Geschwindigkeit oder der Motordrehzahl anpasst.

Ein nicht zu unterschätzender Faktor, denn schließlich bringt es das Kraftwerk zwischen 2700 und 6170 Umdrehungen auf mindestens auf 1000 Nm Drehmoment. Maximal liegen sogar 1500 Nm an.

var premium1Fallback = mobile_premium1Fallback = '
';var premium2Fallback = mobile_premium2Fallback = '
';var premium3Fallback = mobile_premium3Fallback = '
';
var basic1Fallback = mobile_basic1Fallback = '
';var basic2Fallback = mobile_basic2Fallback = '
';var basic3Fallback = mobile_basic3Fallback = '
';