wird geladen...
Film-Update

"Knight Rider" kommt ins Kino

Der Trend nach Neuinterpretation alter Serien (und Filme) nimmt nicht ab. Nun soll auch "Knight Rider" über die großen Leinwände flimmern. Ob David Hasselhoff dabei ist?

David Hasselhoff in Knight Rider
David Hasselhoff in "Knight Rider" Foto: imago images / United Archives

"Ein Auto, ein Computer, ein Mann". Mit diesen Worten beginnt jede Folge der 80er-Jahre-Serie "Knight Rider". "Ein Mann und sein Auto kämpfen gegen das Unrecht", heißt es weiter. Bald passiert das auch im Kino, wie Variety berichtet.

"Knight Rider" kommt ins Kino

James Wan nimmt sich der Kinoadaption der kultigen Serie als Produzent an. Der "Aquaman"-Regisseur hat bereits Erfahrung mit schnellen Autos, hat er doch mit "Fast & Furious 7" einen der erfolgreichsten Filme der Reihe inszeniert. Zudem lehrte der Australier den Zuschauer mit dem ersten "Saw"-Teil und "Conjuring" das Fürchten.

Ob Serienstar David Hasselhoff wieder dabei sein wird, ist unklar. Sicher scheint allerdings, dass der mittlerweile 68-jährige Schauspieler nicht die Hauptrolle übernimmt, sondern lediglich einen Gastauftritt haben könnte. Wie bereits im "Baywatch"-Film aus dem Jahr 2017, einer weiteren Kinoadaption einer Hasselhoff-Serie, in der Dwayne "The Rock" Johnson die Hauptrolle übernahm.

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Die TV-Serie "Knight Rider"

Die Actionserie "Knight Rider" lief zwischen 1982 und 1986, brachte es auf vier Staffeln und insgesamt 90 Episoden. Hasselhoff spielt Michael Knight, einen Agenten der "Foundation für Recht und Verfassung", einer Organisation, die gegen Unrecht und Verbrechen kämpft. Sein treuer Partner ist K.I.T.T (Knight Industries Two Thousand), ein bewaffnetes, intelligentes und sprechendes Auto.

Bereits 1991 wurde ein Film zur Serie produziert, "Knight Rider 2000", in dem Hasselhoff auch die Hauptrolle spielte. Zwischen 1997 und 1998 ("Team Knight Rider") und zwischen 2008 und 2009 ("Knight Rider") entstanden zwei weitere Serienableger, beide wurden aber nach einer Staffel wieder eingestellt.