Männersache Superlativ Der kleinste Hund der Welt: Chihuahua Miracle Milly misst 9,6 cm

21.09.2017
9,65 Zentimeter hoch: Der kleinste Hund der Welt ist Milly Miracle
© Facebook.com/Miraclemilly

Klein, kleiner, fast zu übersehen: der kleinste Hund der Welt lebt gefährlich! Die Chihuahua-Hündin Miracle Milly aus Puerto Rico ist so winzig, dass ihre Besitzerin Vanessa Semler bei jedem Schritt in der Wohnung acht geben muss. Denn Miracle Milly misst nur 9,65 Zentimeter in der Höhe.

Zum Vergleich: Ein ausgewachsener Chihuahua wird gewöhnlich eine Höhe von 15 bis 23 Zentimenter erreichen.

Der größte Hund der Welt: Dogge Freddy

Der größte Hund der Welt: Dogge Freddy ist 2,30 Meter!

Der kleinste Hund der Welt: So groß wie ein Schuh

Mit ihrer Mini-Größe hat es die Chihuahua-Dame sogar ins Guinessbuch der Rekorde geschafft. Das offizielle Siegerfoto zeigt den Hund sehr verloren neben einem hochhackigem Schuh. 

Jeder Rekord hat auch eine dunkle Medaillenseite. Bei der Geburt wog das Hündchen nur 28,3 Gramm!

Der Welpe soll in einen Teelöffel gepasst haben, das erzählt zumindest sein Frauchen gerne der Presse. Selbst die Milch habe man Miracle Milly mit einer Pipette verabreichen müssen, da das kleine Maul nicht an der Zitze der Mutter saugen konnte.

Mehr zum Thema:
Deshalb siehst du nie Weiße Haie in Zoo-Aquarien
Deshalb solltest du niemals eine Krähe ärgern

 

Tags:
Copyright 2018 maennersache.de. All rights reserved.