wird geladen...
Festung auf Rädern

KiraVan: Das ist der sicherste Camper der Welt

Der Amerikaner Bran Ferren hat mit dem KiraVan den sichersten Camper der Welt gebaut. Und ja, die Zugmaschine ist ein modifizierter Unimog.

Der KiraVan ist der sicherste Van der Welt
Der KiraVan ist der sicherste Van der Welt Instagram / vanagoncandy

Der KiraVan ist der sicherste Camper der Welt

Sechs Jahre Planung und mehrere Millionen US-Dollar hat Bran Ferren investiert, um den sichersten Camper der Welt zu bauen. Der nach seiner Tochter Kira benannte KiraVan ist mit hochmoderner Technik ausgerüstet.

Ein modifizierter Mercedes-Benz Unimog zieht den Anhänger. Das Material des 16 Meter langen und 23 Tonnen schweren Campers – eine Fiberglas-Aramid-Mischung – schützt vor Blitzeinschlägen. Auch die kevlarbeschichteten Reifen sind unkaputtbar.

Ihr Druck lässt sich automatisch verändern. Insgesamt 22 Kameras überwachen die Umgebung des Trucks. Für mehr Weitblick können ausfahrbare Masten die Apparate bis zu 17 Meter hochhieven. Wem das noch nicht hoch genug ist, der kann die am Dach befestigte Drohne auf Entdeckungstour schicken und somit vorausliegende Gefahren rechtzeitig erkennen.

Auch verfahren kann man sich mit dem 280-PS-Camper nicht. Wenn die Satelliten-Signale versagen, zeigen Gyroskope und Beschleunigungssensoren den Standort. Nur an ein Problem hat Bran Ferren nicht gedacht: Bei der Größe wird es schwierig, auf einem Campingplatz einen geeigneten Stellplatz zu finden.

Auch interessant:
Happier Camper: VW Bus inspirierter Retro-Wohnwagen
Land Rover Icarus mit Rooftop: Der perfekte Safari-Camper

var premium1Fallback = mobile_premium1Fallback = '
';var premium2Fallback = mobile_premium2Fallback = '
';var premium3Fallback = mobile_premium3Fallback = '
';
var basic1Fallback = mobile_basic1Fallback = '
';var basic2Fallback = mobile_basic2Fallback = '
';var basic3Fallback = mobile_basic3Fallback = '
';