wird geladen...
TV-Update

"King of Trucks": Neue DMAX-Eigenproduktion lässt Trucker-Träume Wirklichkeit werden

In sechs Episoden kaufen, verschiffen und individualisieren Marco Barkanowitz und sein Team spektakuläre Lkw-Hingucker.

Marco Barkanowitz und sein Team aus Lkw-Experten
Marco Barkanowitz (zweiter von links) und sein Team von Lkw-Experten DMAX

Ab dem 23. Juli 2020: "King of Trucks"

Marco Barkanowitz ist der "King of Trucks", aber er ist nicht allein. An seiner Seite: Adam, Bruno und Uli. Gemeinsam realisieren die vier ab dem 23. Juli 2020 immer donnerstags um 21:15 Uhr exklusiv auf DMAX, DMAX.de und Joyn beeindruckende Lkw-Projekte.

Sechs Episoden wird es zunächst geben.

Vom Kauf über die Verschiffung bis zur Individualisierung

Vom Kauf der bis zu 100 Tonnen schweren Highway-Kolosse in Nordamerika über die Verschiffung nach Deutschland in die heimische Werkstatt bei Cottbus und der Anpassung an die technischen Vorschriften hierzulande: "King of Trucks" deckt alle Bereiche ab.

Außerdem werden die Vehikel durch die Jungs von American Truck Promotion nach den individuellen Wünschen der Kunden gepimpt.

Marco Barkanowitz

Marco Barkanowitz hat sich seinen Traum von der eigenen US-Truck-Schmiede verwirklicht, und zwar auf einem knapp 15.000 Quadratkilometer großen Gelände in Kolkwitz bei Cottbus.

Als Kind wollte er Fernfahrer werden, heute schraubt er lieber selbst an Lkws herum – mal im Auftrag, mal zur Eigenpromotion.

Mehrere Trucks in Reihe
DMAX
var premium1Fallback = mobile_premium1Fallback = '
';var premium2Fallback = mobile_premium2Fallback = '
';var premium3Fallback = mobile_premium3Fallback = '
';
var basic1Fallback = mobile_basic1Fallback = '
';var basic2Fallback = mobile_basic2Fallback = '
';var basic3Fallback = mobile_basic3Fallback = '
';