wird geladen...
MMA-Update

MMA-Champ Khabib Nurmagomedov: Genialer Ratschlag für Kampfsportanfänger!

Der ungeschlagene UFC-Leichtgewicht-Champion Khabib Nurmagomedov hat einen entscheidenden Tipp für Kampfsportambitionierte.

Khabib Nurmagomedov
Hat vor Kurzem sein Karriereende bekannt gegeben: MMA-Kämpfer Khabib Nurmagomedov Foto: imago images / PRiME Media Images

Nurmagomedov verkündet Karriereende

Gerade erst hat er im Alter von 32 Jahren und nach 29 Siegen in 29 Kämpfen sein Karriereende verkündet: Khabib Nurmagomedov. Zuletzt bezwang der Russe am 24. Oktober 2020 in der UFC den US-Amerikaner Justin Gaethje.

Kurz nach der Siegerehrung griff sich Nurmagomedov das Mikrofon: "Das war mein letzter Kampf. Ich werde ohne meinen Vater nicht mehr in den Ring zurückkehren. Ich habe es meiner Mutter versprochen, dass es mein letzter Kampf wird. Und wenn ich mein Wort gebe, muss ich mich daran halten."

Sein Vater Abdulmanap Nurmagomedov, der über viele Jahre auch Trainer des ungeschlagenen MMA-Kämpfers war, verstarb im Juli im Alter von 57 Jahren an den Folgen einer Corona-Infektion.

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Genialer Ratschlag für Anfänger

Er wird also nicht mehr selbst kämpfen, aber für diejenigen, die erst noch damit beginnen möchten, hat er einen genialen Ratschlag parat. Diesen gibt er in einem kurzen Interview mit dem kanadischen YouTube-Kanal Nelk preis. Die Macher des Kanals sind vor allem für ihre Pranks bekannt.

Es geht also nicht zuletzt um Humor, wenn die "Nelk Boys" loslegen. Dieser schwingt auch beim Gespräch mit Nurmagomedov mit. Der Interviewer fragt den Ex-Profi-Fighter nämlich, was beispielsweise er selbst tun könne, wenn ihn seine Freundin mit dem noch aktiven MMA-Kämpfer Jorge Masvidal betrügen würde und er diesem nun gehörig den Hintern versohlen möchte.

Nurmagomedov erfragt zunächst das Alter seines Gesprächspartners: 26. Das hält der Russe allerdings bereits für zu hoch, weshalb er folgenden Tipp vom Stapel lässt: "Du musst dir einen Hund kaufen!"

Das ganze Video kannst du dir hier anschauen: