Spielerfrauen

Michele Lacroix: DAS ist die Frau von Belgien-Superstar Kevin DeBruyne

Kevin De Bruyne und Michele Lacroix sind seit 2017 verheiratet und glückliche Eltern mehrere Kinder. Wir nehmen die Frau des belgischen Fußballers genauer unter die Lupe.

Kevin De Bruyne und Michele Lacroix
Kevin De Bruyne mit Ehefrau Michele Lacroix, Februar 2017 Foto: IMAGO / Belga

Kevin De Bruyne gehört zu den besten Fußballern Europas. Der belgische Nationalspieler spielt nach mehreren Zwischenstationen – unter anderem beim VfL Wolfsburg – seit 2015 erfolgreich bei Manchester City. Seit 2014 dabei immer an seiner: seine Freundin und später Ehefrau Michele Lacroix.

Wer ist die Frau von Kevin DeBruyne?

Michele Lacroix wurde am 8. Dezember 1993 in Genk, Belgien, geboren und ist somit zwei Jahre jünger als Kevin De Bruyne. Sie studierte an der Universität Hasselt in Belgien und arbeitete als Werbeleiter bei Prime Impressions Hostessen, bevor sie Kevin De Bruyne traf.

Kennengelernt haben sich die beiden 2014. Nur zwei Jahre später folgte die Verlobung: De Bruyne, der alte Romantiker, machte seiner Liebsten den Antrag während eines Besuchs in Paris, als sie unter dem Eiffelturm standen.

Im Juni 2017 heirateten die beiden im sonnigen Sorrento, Italien.

Die Familienplanung von Kevin De Bruyne und Michele Lacroix begann bereits vor der Hochzeit. 2016 gaben sie bekannt, dass sie ihr erstes Kind erwarten, und am 10. März 2016 wurde ihr erster Sohn Mason Millian geboren. 2 Jahre später bekam Michele am 31. Oktober 2018 ihren zweiten Sohn – Rome. Am 5. September 2020 kam schließlich noch Töchterchen Suri zur Welt.

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Michele Lacroix: Richtige Frau zur richtigen Zeit

Michele Lacroix traf Kevin De Bruyne 2014 inmitten einer ziemlich dramatischen Situation. Der Fußballer hatte kurz davor eine Trennung von seiner damaligen Freundin hinter sich.

Der Fußballer war in eine Frau namens Caroline Lijen verliebt und stand kurz davor, sie zu heiraten. Daraus wurde aber erst einmal nichts, als er zu Werder Bremen wechselte. Seine Geliebte begleitete den Belgier nach Deutschland, hatte aber bald genug von Bremen und zog nach Madrid.

Kurz nach ihrem Umzug in die spanische Hauptstadt trennten sich die beiden jedoch, als die Nachricht, dass Caroline mit einem anderen Fußballer, Thibaut Courtois, einem Nationalmannschaftskollegen von De Bruyne, einen Seitensprung hatte, in den Medien die Runde machte.

In dieser Zeit nach der Trennung und in seiner Zeit bei Werder lernten sich Kevin und Michele kennen. Sie half ihm über die Trennung hinweg, und seitdem sind die beiden nicht mehr zu trennen. Letztlich doch noch ein Happy End.

Fotogalerie von Kevin DeBruynes Frau Michele Lacroix

Michele Lacroix am Flughafen
Michele Lacroix am Flughafen (2018) (1/5) IMAGO / Belga
Kevin De Bruyne mit Michele Lacroix und Sohn
Kevin De Bruyne mit Michele Lacroix und Sohn (2017) (2/5) IMAGO / Sportimage
Kevin de Bruyne mit seiner Freundin Michele Lacroix
Kevin de Bruyne mit seiner Freundin Michele Lacroix (2014) (3/5) IMAGO / Joachim Sielski
Kevin De Bruyne und Michele Lacroix
Kevin De Bruyne und Michele Lacroix (2015) (4/5) IMAGO / Future Image
Kevin De Bruyne und Michele Lacroix
Kevin De Bruyne und Michele Lacroix (2017) (5/5) IMAGO / Belga

Weiterlesen