wird geladen...
Ratgeber

Das passiert, wenn du ein Stück Kernseife in dein Bett legst

Kernseife ist anders als normale Seifen. Nicht parfümiert, nicht pflegend, dafür aber mit größerer Reinigungswirkung. Und Kernseife hat noch mehr Tricks auf Lager. Also ab ins Bett damit.

Ja, richtig gelesen: ins Bett damit. Denn die spezielle Herstellungs- und Wirkungsweise der Kernseife ist gut gegen gleich eine ganze Armada von körperlichen Gebrechen.

Eine der erstaunlichsten Wirkungen ist die der Seife gegen Wadenkrämpfe.

Man wickelt einfach ein Stück Kernseife in einen Waschlappen oder ein kleines Handtuch und verstaut das Seifenpaket unter dem Bettlaken, etwa auf Höhe der krampfgeplagten Wade(n).

Anwender berichten, dass schon nach ein bis zwei Nächten eine deutliche Besserung der Symptome eintrat.

Eine Erklärung dieses Phänomens könnte sein, dass Kernseife grundsätzlich einen hohen Anteil an Natriumsalz hat, welches zusammen mit Magnesium und Kalium wesentlich für die Regelung unserer Muskelkontraktionen verantwortlich ist.

Wer das jetzt gleich mal überprüfen möchte: Kernseife bekommt man in nahezu jedem Bioladen oder in der Drogerie.

var premium1Fallback = mobile_premium1Fallback = '
';var premium2Fallback = mobile_premium2Fallback = '
';var premium3Fallback = mobile_premium3Fallback = '
';
var basic1Fallback = mobile_basic1Fallback = '
';var basic2Fallback = mobile_basic2Fallback = '
';var basic3Fallback = mobile_basic3Fallback = '
';