Kult-Frucht Kernlose Avocado erobert den Markt

Redaktion Männersache 12.12.2017
Kernlose Avocado
© marksandspencer/Instagram

Die kernlose Avocado, genannt "Cocktail Avocado", ist nur bis Ende des Jahres im Londoner Kaufhaus "Mark’s & Spencer" erhältlich.

Die Avocado ist die Frucht unserer Generation. Sie ist grün, gesund und der Liebling eines jeden Hipsters. Die Tatsache, dass sie im Grunde genommen geschmackslos ist, wird überschattet durch ihre unzerstörbare Aura des Kultigen. Dabei erwies sich die Frucht schon mehrmals als äußerst gefährlich, sogar Ärzte warnen vor dem Umgang mit dieser Beere.

Avocado: Ärzte warnen vor der gefährlichen Frucht

Achtung, Avocado! Ärzte warnen vor gefährlicher Frucht

Lange Rede kurzer Sinn: Das Kaufhaus "Mark’s & Spencer" in London nimmt temporär eine kernlose Variante der Frucht ins Sortiment. Die "Cocktail Avocado" ist mit fünf bis acht Zentimetern Länge kleiner als herkömmliche Avocados und ähnelt in ihrer länglichen Form einer Zucchini.

Die kernlose Avocado könnte die Lösung sein, für die sich mehrenden Verletzungen, die immer wieder beim entkernen der Frucht geschehen. Ein Mediziner hatte im Frühjahr auf die Problematik hingewiesen: Er alleine müsse jede Woche bis zu vier Patienten behandeln, die die Kunst des Avocado-Entkernens noch nicht gemeistert haben. Zwar handle es sich nur um kleinere Schnittwunden an den Fingern, aber die Quantität der Vorfälle lässt aufhorchen.

Die neue Avocado ist nicht nur kernlos, sondern auch komplett essbar – ja, auch die Haut.

Auch lecker:
Verführerisch lecker: Dunkler Schokoladenkuchen
Lecker! Pizza backen mit dem "Ninja Turtles"-Kochbuch

 

Tags:
Copyright 2018 maennersache.de. All rights reserved.