News-Update Katastrophe in Paris: Notre-Dame brennt

Redaktion Männersache 15.04.2019

Die weltbekannte Kathedrale von Notre-Dame steht in Flammen. Paris ist im Ausnahmezustand!

Flammen schlagen aus der Kathedrale Notre-Dame
Flammen schlagen aus dem Dach von Notre-Dame Foto:  THOMAS SAMSON/AFP/Getty Images

In der berühmten Kathedrale Notre-Dame in Paris ist am Montagabend ein riesiger Brand ausgebrochen. Bilder der Katastrophe verbreiteten sich in Onlinenetzwerken in Windeseile.

Darauf zu sehen: Flammen, die aus dem Dach des Wahrzeichens schlagen, gigantische Rauchwolken. Ein Teil der Seine-Insel, auf der die Kathedrale steht, wird seit 19.30 Uhr evakuiert.

Übereinstimmenden Medienberichten zufolge ist das Dach der Touristen-Attraktion gegen 21 Uhr eingestürzt, auch das Feuer ist weiterhin nicht unter Kontrolle.

Über die mögliche Ursache des Brandes wird wild spekuliert. Klar ist: In Notre-Dame fanden umfassende Renovierungsarbeiten statt. Das Feuer sei am frühen Abend im Dachstuhl der Kathedrale ausgebrochen und blieb zunächst unbemerkt.

Menschen sollen nach ersten Erkenntnissen der Polizei bei dem Brand nicht zu Schaden gekommen sein.

 

Tags:
Copyright 2019 maennersache.de. All rights reserved.