wird geladen...
News-Update

Karte zeigt: Afrika brennt schlimmer als der Amazonas

Aktuell stehen die Regenwald-Brände im Amazonas-Gebiet im medialen Fokus – woanders jedoch steht die Natur noch mehr in Flammen.

Der Regenwald im Amazonas brennt
Der Regenwald im Amazonas brennt Getty Images/JOAO LAET

Karte zeigt: Afrika brennt schlimmer als der Amazonas

Die Welt spricht im Moment vor allem über die Waldbrände in der südamerikanischen Amazonas-Region. Eine Karte der NASA zeigt allerdings, dass aktuell noch andere Regionen in Flammen stehen. Vor allem der afrikanische Kontinent ist davon massiv betroffen.

Feuerkarte der NASA gibt Aufschluss

Eine "Feuerkarte" der NASA zeigt die Verteilung verheerender Brände weltweit. Jeder rote Punkt steht dabei für ein Feuer innerhalb der letzten sieben Tage.

Fire Map der NASA
Fire Map der NASA firms.modaps.eosdis.nasa.gov

Feuer auch Afrika und Asien

Die Feuer in Zentral- und Ostafrika oder Indonesien stehen dabei allerdings nicht annähernd so sehr im Fokus der medialen Berichterstattung wie die Brände im Amazonas-Gebiet. Der Grund dafür: In Afrika steht größtenteils trockenes Gestrüpp in Flammen.

Teilweise sind die Brände dort sogar aus landwirtschaftlicher Perspektive förderlich, um die Fruchtbarkeit der Böden zu steigern. In erster Linie bleiben die Brände jedoch klimaschädlich und lebensbedrohlich.

Sowohl in Indonesien als auch aktuell in Brasilien steht vor allem Regenwald in Flammen, dem eine wichtige Rolle hinsichtlich der "Entsorgung" des klimaschädlichen Kohlenstoffdioxids sowie dem Schutz vor weiterer Erderwärmung zukommt.

Weiterlesen:

var premium1Fallback = mobile_premium1Fallback = '
';var premium2Fallback = mobile_premium2Fallback = '
';var premium3Fallback = mobile_premium3Fallback = '
';
var basic1Fallback = mobile_basic1Fallback = '
';var basic2Fallback = mobile_basic2Fallback = '
';var basic3Fallback = mobile_basic3Fallback = '
';