News-Update

Kampf gegen Corona: Söder will Bundeswehr einsetzen

Bayerns Ministerpräsident will zur Bekämpfung der Corona-Pandemie auch die Bundeswehr einsetzen.

Markus Söder
Markus Söder will die Bundeswehr im Kampf gegen Corona einsetzen Foto: GettyImages/ Thomas Lohnes

Kampf gegen Corona: Söder will Bundeswehr einsetzen

Im Kampf gegen steigende Corona-Infektionszahlen ist Markus Söder bereit, auch die Bundeswehr einzusetzen. Diese soll auf öffentlichen Plätzen eine von ihm ebenfalls ins Spiel gebrachte Maskenpflicht überwachen.

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Maskenpflicht auf öffentlichen Plätzen

Besonders die bayerische Landeshauptstadt München ist von steigenden Fallzahlen im Herbst 2020 betroffen. Deswegen will der CSU-Landesvater speziell bei Menschenansammlungen auf größeren Plätzen in der Isar-Metropole verschärfte Maßnahmen einführen, allein weil dort die Abstandsregeln nicht eingehalten werden können.

Gegenüber dem Radiosender B5 aktuell sagte er zudem: "Wir werden die Bundeswehr bitten, 100 Leute zur Verfügung zu stellen, um die Nachverfolgung zu verbessern."

Ersatz-Oktoberfeste in München

In diesem Jahr ist das traditionelle Oktoberfest in München bereits frühzeitig wegen der Corona-Pandemie abgesagt worden. Allerdings gab es in den letzten Tagen "Ersatzveranstaltungen" in der Stadt, bei denen sich Menschen zum gemeinsamen Biertrinken verabredet haben – unter anderem am innerstädtischen Viktualienmarkt.

Bilder dieser Zusammenkünfte in Kombination mit den steigenden Infektionszahlen haben eine Diskussion über effektive Schutzmaßnahmen im öffentlichen Raum erneut befeuert.

Grundsätzlich ist die Bundeswehr für die Verteidigung des Landes nach außen vorgesehen. In Artikel 87a Absatz 2 Grundgesetz heißt es: "Außer zur Verteidigung dürfen die Streitkräfte nur eingesetzt werden, soweit dieses Grundgesetz es ausdrücklich zulässt."