wird geladen...
Vaterschaft

Die besten Jungennamen mit C: Das coolere K

C ist das coolere K – zumindest wenn es um Jungennamen geht. Wir haben zehn ungewöhnliche Jungennamen mit C für dich zusammengestellt.

Die besten Jungennamen mit C

Es muss nicht immer Cristiano Ronaldo sein. Tatsächlich gibt es viele Jungennamen mit C, die toll klingen.

Das Beste: Durch die Schreibweise mit C statt mit K sind diese Namen immer etwas Besonderes.

Die Top Cehn

Christer

Klar, die Top Ten der Jungennamen mit C hätte auch mit Christian starten können. Aber warum eigentlich? Christer ist die dänische und schwedische Form von Christian. Der Name bedeutet im Lateinischen "der Christ" und im Griechischen "der Gesalbte".

Casper

Die Zeiten, in denen Casper uncool klang, sind längst vorbei. Der Name hat seinen Ursprung im Altpersischen und bedeutet so viel wie "der Schatzmeister".

Camillo

Die italienische Form von Camillus trägt die lateinische Bedeutung "der Ehrbare" und "aus guter Familie" – nicht das Schlechteste für den Herrn Sohnemann, oder?

Constantin

Constantin wurde zwischen 2010 und 2019 um die 6.300 Mal als Vorname vergeben. Im Lateinischen bedeutet Constantin "fest stehen, beständig".

Corentin

Corentin ist für alle, denen Constantin zu angestaubt klingt. Der Name kommt aus dem Keltischen und bedeutet "Freund".

Christopher

Bis Mitte der 90er war Christopher massiv populär. Inzwischen gibt es wieder weniger davon – was den Namen einmal mehr interessant macht. Der britische Name ist eine Variante des griechischen Christophorus und bedeutet "Christus im Herzen tragend" oder auch "Christusträger".

Can

Der türkische Name ist unisex und kann als Mädchen- und Jungenname dienen. Zwischen 2006 und 2018 wurde er in Deutschland rund 4.200 als erster Vorname gewählt. Can bedeutet "Leben".

Cees

Der niederländische Name ist die Kurzform von Cornelius. Dieser wiederum stammt aus dem Lateinischen und geht auf den altrömischen Familiennamen Cornelier zurück. Die Cornelier waren eine der bekanntesten Familien des Römischen Reichs.

Cahil

Wie Casper, Constantin, Carl und viele andere Jungennamen mit C könnte man Cahil mit K schreiben. Muss man aber nicht. Der Name kommt aus dem Türkischen und bedeutet "jung, unerfahren".

Carl

Der coolere Karl landete 2019 auf Platz 28 der beliebtesten Babynamen. Kein Wunder, immerhin gibt es dank der Zombie-Serie "The Walking Dead" seit 2010 einen wirklich coolen Namensvetter im TV: Carl Grimes, der smarte Sohn von Hauptcharakter Rick Grimes. Karl geht auf das das althochdeutsche Karal zurück und bedeutet "freier Mann".

Video:

var premium1Fallback = mobile_premium1Fallback = '
';var premium2Fallback = mobile_premium2Fallback = '
';var premium3Fallback = mobile_premium3Fallback = '
';
var basic1Fallback = mobile_basic1Fallback = '
';var basic2Fallback = mobile_basic2Fallback = '
';var basic3Fallback = mobile_basic3Fallback = '
';