wird geladen...
Vaterschaft

Die besten Jungennamen mit B: Plan A ist Plan B!

Dein Sohn kommt bald zur Welt und du denkst über den perfekten Namen für ihn nach? Wir stellen dir zehn schöne Jungennamen mit B vor.

Die besten Jungennamen mit B

Ben ist nicht nur ein Jungenname mit B, sondern stand 2019 auch auf dem Treppchen der beliebtesten Babynamen Deutschlands: Nach Noah und Paul holte er den dritten Platz.

Ben ist allerdings nicht der einzige Jungenname mit B, der gut klingt. Wir haben die Top Ten zusammengestellt und dabei Klassiker mit Newcomern und Ungewöhnlichem gemischt.

Bela, Bosse, Bilal: Das B trägt Musik in sich

Ben

Nummer drei der beliebtesten Babynamen Deutschlands ist die Kurzform von Benjamin. Der Name stammt aus dem Hebräischen und bedeutet "Sohn der rechten (glücklichen) Hand" oder "Glückskind".

Bela

Dein Sohn soll später mal in der besten Band der Welt spielen? Dann gibt es keinen cooleren Namensvetter als Bela B. von den Ärzten. Die ungarische Form von Adalbert trägt die Bedeutung "von edler Abstammung", "der Edle, Strahlende".

Bero

Wem Bernd oder auch Bert zu spießig klingt, könnte an Bero Gefallen finden. Dieser Jungenname mit B ist ultra selten und wurde zwischen 2006 und 2018 in Deutschland nur 90 Mal vergeben.

Bennet

Bennet ist der coolere Benedikt (lateinisch für "Gesegneter") und ein echter Geheimtipp: Der Name wird zwar immer populärer in Deutschland, landete aber noch nie in den Top 50 der beliebtesten Jungennamen.

Bosse

Der nächste Musiker: Wer auf Festivals geht, hat den Braunschweiger Singer/Songwriter schon gehört. Der Name Bosse ist die Kurzform von Burkhard (aus "Burg" und "hart") – ein echter Fels in der Brandung.

Baldur

Klassischer geht es bei Jungennamen mit B nicht: Baldur ist alles andere als modern und gerade deswegen cool. Zwischen 2006 und 2018 wurde nur knapp 120 Söhne Baldur getauft. Der Name steht für den altnordischen Gott des Lichts und des Frühlings, Baldr.

Bastian

Schriftsteller Michael Ende hat den Namen Bastian für immer mit dem Anti-Helden seiner "Unendlichen Geschichte" verknüpft: Bastian Balthasar Bux. Der Name, der auch als Kurzform von Sebastian verwendet wird, bedeutet "der Erhabene", "der Ehrwürdige".

Bao

Ebenfalls ein Geheimtipp ist Bao, was auf Chinesisch "Schatz" heißt. Der Name wurde zwischen 2006 und 2018 rund 210 Mal vergeben. Wer es noch kürzer will, könnte Bo als Jungennamen wählen. Der chinesische Name bedeutet "der Wertvolle".

Bekir

Bekir stammt aus dem Türkischen und bedeutet "rein" oder "unberührt". Zahlreiche erfolgreiche Namensvetter gibt es auch – vor allem in den türkischen Fußballligen, wo unter anderem Bekir Ozan Has, Bekir Yılmaz und Bekir Sevgi spielen.

Bilal

Noch ein Musiker: Bilal Sayeed Oliver gehört zu den besten Soulsängern der Welt. Der US-Amerikaner veredelte unter anderem "Playground" von Max Herre (Video unten). Der arabische Name bedeutet "benetzen", "befeuchten".

Video:

var premium1Fallback = mobile_premium1Fallback = '
';var premium2Fallback = mobile_premium2Fallback = '
';var premium3Fallback = mobile_premium3Fallback = '
';
var basic1Fallback = mobile_basic1Fallback = '
';var basic2Fallback = mobile_basic2Fallback = '
';var basic3Fallback = mobile_basic3Fallback = '
';