Auch das auch! Biblische Schock-Prophezeiung: Im März geht die Welt unter

Redaktion Männersache 09.02.2018

Ist das der letzte Monat, den wir noch auf der Erde haben? Glaubt man Weltuntergangsfanatikern, die im Netz ihre Theorien verbreiten - ja!

Video prophezeit: Erde wird an Halloween untergehen
© iStock

Rabbi Judah Ben Samuel, der im 12. Jahrhundert gelebt hat, hat wohl vorausgesagt, dass die Erde bald untergehen soll. Laut dem Rabbi wird Jesus auf die Erde zurückkehren und alle "guten Menschen erlösen", wie die Zeitung "Metro" berichtet.

An diese 13 Orte solltest du am Tag des jüngsten Gerichtes flüchten

Apokalypse: An diese 13 Orte solltest du beim Weltuntergang flüchten

DIE WELT SOLL AM 19. MÄRZ UNTERGEHEN

Wieso genau diese Erlösung der Weltuntergang sein soll, geht daraus nicht hervor. Dennoch sind sich einige Fanatiker sicher: Die Aussagen des Rabbis bedeuten, dass die Welt noch im März untergehen wird - genauer gesagt am 19. März 2018.

Auch die schweren Hurrikans, die im vergangenen Jahr über Amerika hinwegfegten, sind für sie Hinweise auf den Untergang der Erde. Die Stürme sind ihrer Meinung nach nämlich der Atem Gottes - ein Vorbote der Apokalypse ...

Mehr zum Thema:
Stephen Hawking warnt: Aliens könnten Menschheit auslöschen
Mädchenleiche öffnet ihre Augen - nach 300 Jahren!

Tags:
Copyright 2018 maennersache.de. All rights reserved.