wird geladen...
Drinks

"A Witch, A Dragon & Me": Joko Winterscheidt zieht für Gin blank

Joko Winterscheidt zieht blank - in einem Werbespot für seinen neuesten Coup: Gin!

Joko Winterscheidt lässt die Hüllen fallen
Joko Winterscheidt zieht für seinen Gin blank A Witch, A Dragon & Me

Joko Winterscheidt erweitert seine Hausbar. Gemeinsam mit Unternehmer Pascal Hedrich und drei weiteren Freunden steht der Moderator hinter dem jungen Spirituosen-Unternehmen "A Witch, A Dragon & Me".

Ihre Mission: traditionellen Spirituosen neues Leben einhauchen.

Für Gin geht Joko über Grenzen

Usus, dass man(n) für (s)einen guten Tropfen auch schon mal seine Grenzen überschreitet und blank zieht.

Nicht beim allseits beliebten Flaschendrehen, sondern direkt vor den Augen der ganzen Republik, wie das Video unten beweist. Winterscheidt kennt sich eben aus in Sachen PR.

A Witch, A Dragon & Me - Spirituosen auf traditionelle Art
A Witch, A Dragon & Me

Jokos Gin: Tonic drauf, Eis dazu. Jackpot.

"Es ist absurd, ich habe nie Gin getrunken und jetzt mache ich einen. Aber was soll ich sagen, ich habe ihn probiert und es hat mich umgehauen, vielleicht auch weil es sehr viele Gläser waren, aber vor allem wegen des Geschmacks.

Wahnsinnig mild und doch intensiv. Es bringt nichts, Sie müssen ihn probieren. Es gibt in meinen Augen keinen besseren Gin. Tonic drauf, Eis dazu. Jackpot.", so Winterscheidt über seinen Gin.

MUSCATEL DISTILLED GIN und den HARALD SCHATZ WODKA gibt es ab sofort bei Real und im gut sortierten Spitituosen-Fachhandel deines Vertrauens!

Mehr mit Umdrehung:
Coole Drinks auf männersache.de entdecken
10 Kneipen am Ende der Welt

var premium1Fallback = mobile_premium1Fallback = '
';var premium2Fallback = mobile_premium2Fallback = '
';var premium3Fallback = mobile_premium3Fallback = '
';
var basic1Fallback = mobile_basic1Fallback = '
';var basic2Fallback = mobile_basic2Fallback = '
';var basic3Fallback = mobile_basic3Fallback = '
';