Film-Update

Neuer "John Wick"-Teil bestätigt

Gute Nachrichten für alle Action-Fans: "John Wick 5" mit Keanu Reeves als titelgebender Profikiller wurde bestätigt – und das noch bevor die Dreharbeiten zum vierten Teil der Reihe begonnen haben.

Keanu Reeves in John Wick
Keanu Reeves in "John Wick" Foto: Studiocanal

Keanu Reeves zählt aktuell zu den angesagtesten, beliebtesten und coolsten Schauspielern des Planeten. Diese Reputation hat er auch den "John Wick"-Filmen zu verdanken, die nicht nur bei Kritikern, sondern vor allem Fans viel Zuspruch finden. Nun bestätigen die Macher, dass Teil vier und fünf der Actionfilm-Reihe in einem Zug gedreht werden.

"John Wick 5" bestätigt

Wie das produzierende Studio Lionsgate verkündet, ist ein fünfter Teil der "John Wick"-Reihe in Produktion und wird zeitgleich mit Teil vier gefilmt.

"Wir sind auch damit beschäftigt, Drehbücher für die nächsten beiden Teile unseres Action-Franchise 'John Wick' vorzubereiten", sagt Jon Feltheimer, CEO von Lionsgate, während einer der Telefonkonferenz, berichtet Indiewire. "Wir hoffen, dass wir sowohl 'John Wick 4' als auch 'John Wick 5' hintereinander drehen können, wenn Keanu Anfang nächsten Jahres verfügbar ist."

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Wann kommt "John Wick 5" in die Kinos?

Der US-Starttermin für "John Wick 4" ist aktuell der 27. Mai 2022. Eigentlich sollte der Film eher in die Kinos kommen, aber die Corona-Pandemie, die die Produktion vieler Filme stilllegte, machte den Produzenten einen Strich durch die Rechnung. Abhängig davon, wie sich die Pandemie entwickelt, ist es möglich, dass der Starttermin abermals verschoben werden muss.

Zum Release von "John Wick 5" ist nichts bekannt. Möglich ist, dass der Film, sollte alles nach Plan laufen, ein Jahr später in die Kinos kommt.

Keanu-Reeves-Fans kommen derzeit auf ihre Kosten. Noch dieses Jahr ist der 55-Jährige in der Komödie "Bill & Ted Face the Music" zu sehen. Zudem schlüpft er wieder in den langen, schwarzen Mantel und zieht die Sonnenbrille auf: Als Neo kehrt er zurück in die Matrix, im vierten Teil der legendären Science-Fiction-Reihe. "Matrix 4" soll am 1. April in den US-Kinos anlaufen.