wird geladen...
Film-Update

"John Wick 4": Regisseur kündigt Fortsetzung an

Freunde der kompromisslosen Action aufgepasst: "John Wick 4" kommt! Das verriet Chad Stahelski, der Regisseur der "John Wick"-Reihe, höchstpersönlich in einem Interview.

Keanu Reeves in John WIck 2
Keanu Reeves als John Wick Concorde FIlmverleih

"John Wick 4": Regisseur kündigt Fortsetzung an

"John Wick 3: Parabellum" ist noch gar nicht in den Kinos angelaufen (deutscher Kinostart am 23. Mai), da wird schon über eine Fortsetzung nachgedacht. In einem Interview ließ Chad Stahelski, Regisseur aller drei Actionteile, durchblicken, dass es einen vierten Teil der Saga um den scheinbar kugelsicheren Auftragsmörder John geben wird.

Auf die Frage hin, welcher der drei Filme aus der Stunt-Perspektive am schwierigsten sei (Stahelski war früher der Stuntmann von Keanu Reeves), sagte er:

"Sie alle, jeder [der Filme] aus anderen Gründen. Teil 1 war schwierig, weil wir nicht wussten, was wir tun wollen. Teil 2, weil wir eine ganze Welt abbilden mussten, an die wir vorher nicht gedacht hatten. In Teil 3 wollten wir uns weiterentwickeln und dem Publikum etwas Kreatives bieten. Teil 4 wird sicher noch schwieriger."

Der Erfolg der "John Wick"-Filme

Zuvor hatte Stahelski immer gesagt, dass er den Fortgang der "John Wick"-Story von den Fans und dem kommerziellen Erfolg der Filme abhängig mache. Insofern ist es nur eine Frage der Zeit, bis ein vierter Teil erscheint.

Die ersten beiden Teile waren Hits und kamen sowohl beim Publikum als auch Kritikern sehr gut an und spielten zusammen 290 Millionen US-Dollar ein. Und auch "Parabellum" erntet vorwiegend positive Kritiken und hat auf Rotten Tomatoes momentan einen Score von 93 Prozent.

Übrigens hat auch Keanu Reeves bereits Interesse bekundet, als John Wick zurückzukehren. Dann sollte jetzt eigentlich nichts mehr schiefgehen.

var premium1Fallback = mobile_premium1Fallback = '
';var premium2Fallback = mobile_premium2Fallback = '
';var premium3Fallback = mobile_premium3Fallback = '
';
var basic1Fallback = mobile_basic1Fallback = '
';var basic2Fallback = mobile_basic2Fallback = '
';var basic3Fallback = mobile_basic3Fallback = '
';