Viral-Update

Joggerin begegnet einem Schwarzbären – und wird zu Dr. Dolittle

Eine Joggerin sieht sich auf einer populären Laufstrecke in Kanada plötzlich einem Schwarzbären gegenübergestellt – und bleibt erstaunlich ruhig.

Aggressiver Schwarzbär
Aggressiver Schwarzbär (Symbolbild) Foto: iStock / Jillian Cooper

Joggerin vs. Schwarzbär

Der Coquitlam Crunch ist ein beliebter Wanderweg und Fitnessparcours in British Columbia, Kanada. Eine Joggerin, die sich Ende August hier auspowerte, machte allerdings eine Begegnung, die die Popularität der Laufstrecke schmälern könnte.

Sie traf nämlich auf einen großen Schwarzbären, der sie daraufhin kurz bemusterte und sogar mit seiner Pranke nach ihren Beinen schnappte.

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Videoaufnahme des Vorfalls

Eine Videoaufnahme von dem Vorfall (siehe unten), die das Internet im Sturm eroberte, zeigt, dass die nicht näher bekannte Joggerin erstaunlich ruhig blieb. Es sieht sogar ein wenig so aus, als würde sie mit dem gefährlichen Tier sprechen – à la Dr. Dolittle. Letztlich wartete sie den richtigen Moment ab, um sich von dem Bären zu entfernen.

Der Coquitlam Crunch ist einem Bericht der LADbible zufolge nun erst mal bis auf Weiteres gesperrt. Der Bär soll eingefangen werden und die Bevölkerung in der Gegend ist zu besonderer Wachsamkeit aufgerufen.