Stars-Update

Krebs-Schock! Weiterer Tumor bei "Die Autohändler"-Star Jörg Krusche entdeckt

Keine guten Nachrichten für Jörg Krusche: Bei einer Magenspiegelung entdeckten Ärzte beim "Autohändler" einen weiteren Tumor.

Jörg Krusche
Jörg Krusche wendet sich an die Fans Foto: imago images / Chris Emil Janßen

Schlag auf Schlag für Jörg Krusche

Jörg Krusche muss aktuell einiges einstecken. Seit fünf Wochen befindet sich der 53-Jährige wegen einer Krebs-Diagnose im Krankenhaus. Zudem setzt ihm sein Herzleiden zu. Nun haben die Ärzte zu allem Überfluss noch einen weiteren Tumor gefunden.

Bei einer Magenspiegelung wurde der Krebsgeschwür "Gott sei Dank" entdeckt. Eine weitere positive Nachricht ist, dass es sich nach Aussagen der Ärzte um einen gutartigen Tumor handelt. "Mir fällt ein Riesen-Stein vom Herzen", so Jörg Krusche in einem Instagram-Video, in dem er sich an seine Fans richtet.

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Operation steht bevor

Auch wenn der Tumor gutartig ist, kann er nicht bleiben, wo er ist. Das heißt: Operation.

Dabei handelt es sich zwar um einen im Grunde genommen ungefährlichen Eingriff, aber Krusche mache sich dennoch leichte Sorgen, immerhin sei sein Herz "erst wieder bei 20 Prozent".

Immer optimistisch

Trotz all dieser schlechten Nachrichten, den Spaß lässt sich der TV-Star nicht nehmen. "Einmal Krebs, einmal das Herz, dann holen wir nochmal Krebs dazu", fasst Jörg Krusche seine Situation zusammen.

Geplant ist, dass Jörg am Wochenende nach gelungener Operation nach Hause kann. Am Donnerstag drauf beginnt die Reha.

"Ich schaffe das", versichert der Autohändler seinen Fans und bedankt sich für die zahlreichen Genesungswünsche.