Stars-Update

Joaquin Phoenix: Es ist passiert!

US-Schauspieler Joaquin Phoenix und seine Lebensgefährtin Rooney Mara haben ihr erstes gemeinsames Kind bekommen.

Joaquin Phoenix
Vater geworden: Joaquin Phoenix Foto: imago images / APress

Joaquin Phoenix ist Vater geworden

Seit 2016 sind Joaquin Phoenix und Rooney Mara ein Paar, 2019 gaben sie ihre Verlobung bekannt und jetzt haben die beiden US-Schauspieler ihr erstes gemeinsamen Kind bekommen. Ein Sohn ist es geworden, dem sie in Gedenken an Joaquins 1993 verstorbenen Bruders den Namen River gegeben haben.

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Nachricht ausgeplaudert

Die Nachricht über das frischgebackene Baby kam indes nicht von den Eltern, sondern von Filmemacher Viktor Kossakovsky. Er ist der Regisseur des Films "Gunda", bei dem Phoenix als ausführender Produzent fungierte.

Kossakovsky sprach beim Zurich Film Festival und entschuldigte sich für die Abwesenheit von Joaquin Phoenix mit den Worten: "Er hat gerade ein Baby bekommen, einen wundervollen Sohn namens River, weshalb er den Film aktuell nicht promoten kann."

Der tragische Tod von River Phoenix

River Phoenix, der ebenfalls als Schauspieler aktiv war (u. a. "Stand by Me"), starb im Oktober 1993 an einer Überdosis Drogen. Er wurde nur 23 Jahre alt. Joaquin Phoenix war zum damaligen Zeitpunkt 19.