Superlative Größtes Planetarium der westlichen Welt bei New York eröffnet

Tobias | Männersache 08.01.2018

Am Samstag eröffnete das laut Betreiber größte Planetarium der westlichen Welt in bei New York. Nur ein Planetarium in China und zwei in Japan seien noch größer.

Das Jennifer Chalsty Planetarium ist das größte in der westlichen Hemisphäre
© Liberty Science Center

Die Kuppel des neuen Planetariums in Jersey City hat einen Durchmesser von 27 Metern. Das Gebäude ist insgesamt 18 Meter hoch. "Jedes andere Planetarium der westlichen Hemisphäre passt hier rein", zitiert die Deutsche Welle Paul Hoffmann, Chef des Liberty Science Center, an das das Planetarium angegliedert ist.

UFO-Jäger entdecken geheime "Alien-Tür" auf Planeten Merkur

UFO-Jäger entdecken geheime "Alien-Tür" auf Planeten Merkur

 

Jennifer Chalsty Planetarium durch Spende realisiert

Möglich wurde der Bau durch eine fünf Millionen Dollar-Spende (umgerechnet etwa  4,25 Millionen Euro) von Jennifer Chalsty, nach der das Planetarium auch benannt wurde.

Die großzügige Spenderin wurde 1934 in Johannesburg (Südafrika) geboren und immigrierte in den 50er Jahren nach Nordamerika. Sie arbeitete in Kanada als Lehrerin, bevor sie 1957 in die USA immigrierte. Ihr Anliegen ist es, dass Leben und die Bildung von Kindern zu verbessern.

Dank zehn Projektoren, die den Sternenhimmel auf die Leinwände beamen, können die etwa 650.000 Besucher des Liberty Science Centers "durch das All fliegen, die Größe und Weite des Weltraums erleben, die Oberfläche von Planeten anschauen, Asteroiden-Felder durchkreuzen und Filme anschauen", sagt Hoffman.

Wir stehen auf Rekorde und suchen ständig nach den Größten und Längsten, aber auch Kleinsten und Kürzesten. Alle unsere Funde gibt es auf unserer Superlativ-Übersichtsseite.

Auch interessant:
Gute Bedingungen für Leben: Neuer Planet entdeckt
NASA entdeckt 10 neue Planeten wie unsere Erde

Tags:
Copyright 2018 maennersache.de. All rights reserved.