wird geladen...
Roof Climbing

Lebensmüde? Mann springt über Wolkenkratzer-Dächer und Abgründe - in Slippern

Höhenangst? Fehlanzeige! An den Füßen trägt er weiße Slipper, passend dazu die perlweiße Hose und springt ohne zu zögern über die Dächer von Wolkenkratzern.

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Angst auszurutschen scheint er nicht zu haben. Mit einer Go-Pro auf dem Kopf filmt er jeden Schritt und jeden Sprung. Die Kamera zeigt stets in Richtung Abgrund - und diese sind dutzende Stockwerke tief.

Dabei wäre nur eine Fehleinschätzung sein sicheres Todesurteil. Doch dieser Clown zögert nicht einmal Sekundenbruchteile, bevor er zum nächsten Sprung ansetzt.

Das Video des Unbekannten erschien auf Facebook. Wer er ist, bleibt unklar. Offenbar wurde das Video jedoch in Hongkong gedreht.

Bei einem Gebäude könnte sich um das Hollywood Terrace Gedäude handeln, wie Daily Mail schreibt. Der Wolkenkratzer ist 35 Etagen stark und dürfte somit knapp 120 Meter hoch sein.

In den Millionen Metropolen Hongkong und Singapur stehen die Hochhäuser so dicht beieinander, dass "Free Climbing" zum Trend wurde.