Technik-Update

iPhone-11-Nutzer melden bizarres Problem nach neuestem Update

iPhone-User kennen das Gefühl: Was passiert mit meinem Handy, nachdem das neueste Update heruntergladen und installiert ist? Aktuell gibt es einen interessanten Bug zu bestaunen.

iPhone 11 Pro
Das iPhone 11 Pro iStock / Cesare Ferrari

Neues iOS-Update mit Grünstich

Besitzer des neuen iPhone 11 sehen sich nach dem neuesten iOS-Update mit einem seltsamen Bug konfrontiert: Das Display bekommt einen dezent grünen Schimmer.

Bei den meisten Usern passiert dies, wenn sie auf v13.5.1 updaten und dann die Funktion Dark Mode oder Night Shift einstellen. Einige Besitzer berichten von diesem Phänomen auch, wenn sie ihr Smartphone entsperren.

Temporäre Erscheinung

Von diesem seltsamen Phänomen scheinen zurzeit alle Modell-Varianten bestroffen zu sein: iPhone 11, iPhone 11 Pro und iPhone 11 Pro Max. Immerhin dauert der Spuk offensichtlich zumeist nur ein paar Sekunden, wie ein amerikanischer Nutzer berichtet:

„In etwa 25 % der Fälle, in denen ich mein iPhone 11 Pro entsperre, hat das Display einen Grünstich. Nach etwa 3 Sekunden ist es wieder normal.“
iPhone 11-Benutzer

Hard- oder Software-Problem?

Interessant wird es jetzt sein, zu sehen, ob Apple das Problem mit einem weiteren Software-Update behoben bekommt, oder ob doch mehr dahinter steckt.

Denkbar wäre nämlich auch ein fehlerhafter OLED-Screen, was dann wohl aufwändige Reparaturen am Gerät für die betroffenen Besitzer nach sich zöge.

Apple selbst hat sich noch nicht offiziell zu dieser Problematik geäußert.

var premium1Fallback = mobile_premium1Fallback = '
';var premium2Fallback = mobile_premium2Fallback = '
';var premium3Fallback = mobile_premium3Fallback = '
';
var basic1Fallback = mobile_basic1Fallback = '
';var basic2Fallback = mobile_basic2Fallback = '
';var basic3Fallback = mobile_basic3Fallback = '
';