Edle Tropfen International Wine & Spirit Competition: Aldi-Gin gewinnt Gold, LIDL Silber

Tobias | Männersache 11.04.2018

Aldi kann sich glücklich schätzen. Sein London Dry Gin wurde bei der Internationalen Wine & Spirit Competition (IWSC) mit Gold prämiert. Doch auch LIDL braucht sich nicht verstecken.

Discounter Gins räumen ab
Foto:  Aldi; LIDL; IWSC

Weine oder Spirituosen vom Discounter werden immer wieder gerne belächelt. Und sind wir ehrlich: Wer würde schon einen Aldi- oder LIDL-Gin mit auf eine Party bringen? Doch dieses Verhalten ist völlig ungerechtfertigt, wie die neuesten Prämierungen der IWSC zeigen.

Bester Gin: Qualität muss nicht teuer sein

Bester Gin: Qualität muss nicht teuer sein

So staubte der Oliver Cromwell London Dry Gin von Aldi eine Goldmedaille für den besten Geschmack ab. Leider bietet der Discounter das 37,5-prozentige Wacholder-Destillat nur in seinen Filialen im Vereinten Königreich an. Aber es gibt in Deutschland einen ebenbürtigen Ersatz.

Der 43-prozentige Schwarzwald-Gin von LIDL wurde beim IWSC mit Silber prämiert. Er konnte die Jury mit seiner Fichten-Note überzeugen. Und sollte der Gin einmal beim Discounter vergriffen sein, lässt er sich auch bequem online für gerade einmal 8,99 Euro bestellen.

Auch interessant:
Gin Botanicals: Der Geist in der Flasche
Gin selber machen: Per DIY zum Traumgetränk

 
Tags:
Copyright 2018 maennersache.de. All rights reserved.