News-Update

In Erklärungsnot: Megan Fox nennt Donald Trump eine "Legende"

Schauspielerin Megan Fox sieht sich massiver Kritik ausgesetzt, nachdem sie den ehemaligen US-Präsidenten Donald Trump in einer TV-Show als "Legende" bezeichnet hatte.

Megan Fox
Sorgte mit Aussage über Donald Trump für Aufsehen: Megan Fox Foto: IMAGO / ZUMA Press

Megan Fox nennt Trump "Legende"

Die 35-jährige Schauspielerin Megan Fox war zu Gast in der TV-Talkshow "Jimmy Kimmel Live". Dort sprach sie über ihre Erfahrungen bei einem UFC-Kampf, wo sie - wie es Gast-Host Arsenio Hall formulierte - "in der Sektion mit all den besonderen Menschen" saß.

"Ich saß in einer Reihe mit Justin Bieber und Trump", so Fox. "Ich hatte noch nie den Secret Service in echt gesehen. Er hatte etwa 30 Sicherheitskräfte bei ihm. Er war eine Legende. Die Arena zeigte viel Support, als er reinkam."

Klarstellung ihrer Worte

Eine Aussage, die vielen sauer aufstieß. Der Schauspielerin schoss derart viel Unverständnis entgegen, dass sie sich offenbar genötigt sah, sich via Social Media die Bedeutung ihrer Worte klarzustellen.

"Ich mache mich nicht mit einer politischen Partei oder einzelnen Politiker gemein", erklärt Fox. "Ich habe niemals gesagt, Donald Trump ist eine Legende. Ich sagte, er war eine Legende ... in der Arena."

Video des Auftritts

Sie beruft sich darauf, lediglich erkennbare Fakten und nicht ihre Meinung wiedergegeben zu haben. Gleichzeitig verurteilt sie die "Hexenjagd"-Mentalität der Menschen, die sie aufgrund ihrer Aussage kritisieren.

Einen Screenshot ihrer Instagram Story mit der Reaktion auf die Anfeindungen findest du in einem Bericht der LadBible. Nachfolgend kannst du dir den Auftritt von Megan Fox bei "Jimmy Kimmel Live" anschauen.

Auch interessant:

Rückwärts abgespielt: Geheime Botschaft in Eminems "My Name Is"

Sophia Thomalla verrät: Diese Männer sind sexy

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Weiterlesen