Marketing IKEA: Möbelhaus bringt Kollektion für Hunde und Katzen

10.10.2017
IKEA: Möbelhaus bringt Kollektion für Hunde und Katzen
© iStock / w-ings

"Lurvig" – zu deutsch "haarig" – heißt die Kollektion an Tiermöbeln, die IKEA in den USA, Kanada, Japan, Portugal und Frankreich an den Start bringt. Weitere Märkte sollen im März 2018 folgen.

Geben wird es alles, was das Haustierbesitzer-Herz begehrt: Sofas, Betten, Polster, Kratzbäume und Spielzeug. Ein Katzenhaus etwa gibt es für 11, eine Fellbürste für 3,99 US-Dollar. "Lurvig" konzentriert sich allerdings auf Hunde und Katzen – andere Haustiere wie Vögel oder Nager gehen leer aus.

IKEA plant eine eigene Restaurant-Kette

IKEA plant eigene Restaurant-Kette

Entwickelt wurde die Kollektion in Zusammenarbeit mit tierliebenden Designern und Tierärzten. Nach den Angaben von Abdelhak Ayadi, Direktor des IKEA-Einrichtungshauses im portugiesischen Loulé, bietet die neue Produktreihe "funktionale Produkte mit qualitativem Design zu erschwinglichen Preisen".

Mehr über IKEA:
Video-Anleitung: Aus IKEA-Lampe wird Todesstern
IKEA-Beleuchtung mit Alexa, Google Assistant und Siri steuerbar

Tags:
Copyright 2018 maennersache.de. All rights reserved.