Marketing IKEA: Möbelhaus bringt Kollektion für Hunde und Katzen

10.10.2017

"Lurvig" – zu deutsch "haarig" – heißt die Kollektion an Tiermöbeln, die IKEA in den USA, Kanada, Japan, Portugal und Frankreich an den Start bringt. Weitere Märkte sollen im März 2018 folgen.

IKEA: Möbelhaus bringt Kollektion für Hunde und Katzen
Foto:  iStock / w-ings

Geben wird es alles, was das Haustierbesitzer-Herz begehrt: Sofas, Betten, Polster, Kratzbäume und Spielzeug. Ein Katzenhaus etwa gibt es für 11, eine Fellbürste für 3,99 US-Dollar. "Lurvig" konzentriert sich allerdings auf Hunde und Katzen – andere Haustiere wie Vögel oder Nager gehen leer aus.

IKEA plant eine eigene Restaurant-Kette
IKEA plant eigene Restaurant-Kette

Entwickelt wurde die Kollektion in Zusammenarbeit mit tierliebenden Designern und Tierärzten. Nach den Angaben von Abdelhak Ayadi, Direktor des IKEA-Einrichtungshauses im portugiesischen Loulé, bietet die neue Produktreihe "funktionale Produkte mit qualitativem Design zu erschwinglichen Preisen".

Mehr über IKEA:
Video-Anleitung: Aus IKEA-Lampe wird Todesstern
IKEA-Beleuchtung mit Alexa, Google Assistant und Siri steuerbar

Tags:
Copyright 2019 maennersache.de. All rights reserved.