wird geladen...
Stars-Update

"Ich lebe nur noch von Lauras Kohle": Wendler von Corona gebeutelt

Michael Wendler leidet finanziell unter der aktuellen Corona-Krise. Keine Konzerte oder Auftritte bedeuten auch kein Geld. Zum Glück kann er sich auf seine Freundin Laura verlassen.

Michael Wendler
Michael Wendler in finanziellen Engpässen imago images / Future Image

Finanzielle Krise beim Wendler

Noch vor wenigen Wochen waren Oliver Pocher und Michael Wendler die größten Feinde, das ließ zumindest der Internet-Beef der beiden vermuten. Im TV-Duell "Pocher vs. Wendler" trafen sie dann schließlich live aufeinander und begruben das Kriegsbeil, nachdem Pocher den Schlagersänger auf allen Ebenen besiegt hatte.

Jetzt machen die beiden auf Best Buddys und beglücken ihre Fans gar mit einem gemeinsamen Instagram-Live-Video. In dem virtuellen Treffen, das am Freitag (27. März 2020) stattfand, ging es dann auch recht privat zur Sache. So ließ Wendler durchblicken, dass er wegen der Corona-Krise finanziell zu kämpfen habe, schreibt Spiegel.

"Ich lebe nur noch von Lauras Kohle"

Kein Mallorca, keine Schlagerpartys, keine Scheunenfeste, kein Geld. Der Erfolg seiner Singles allein reiche auch nicht zum Überleben, gesteht der 47-Jährige im Gespräch mit Pocher.

Was nicht bedeutet, dass er und Laura jetzt Hartz IV beantragen müssen. Die 19-jährige Laura, die derzeit noch in der aktuellen Ausgabe von "Let's Dance" die Hüften schwingt und zuletzt auch mit ihrem "Playboy"-Covershooting für viel Furore sorgte, sei nun die Hauptversorgerin im Haushalt. "Ich lebe nur noch von der Kohle von Laura", wird Wendler zitiert.

Alles also halb so wild.

var premium1Fallback = mobile_premium1Fallback = '
';var premium2Fallback = mobile_premium2Fallback = '
';var premium3Fallback = mobile_premium3Fallback = '
';
var basic1Fallback = mobile_basic1Fallback = '
';var basic2Fallback = mobile_basic2Fallback = '
';var basic3Fallback = mobile_basic3Fallback = '
';