wird geladen...
Auto-Update

Hyundai i30n Fastback: JP testet den Korea-GTi auf der LaSiSe

Es müssen nur drei Dinge zusammenkommen, damit ein Spektakel entsteht: Eine Teststrecke, ein performantes Auto und JP als Fahrer. Wie schlägt sich Koreas Antwort auf den Golf GTI?

Hyundai i30N
Hyundai i30N Hyundai

PS-Profi am Steuer

Jean Pierre Kraemer, besser bekannt als JP, betreibt den erfolgreichsten deutschsprachigen YouTube-Auftritt im Automobilsektor. Bekannt wurde er durch seine mittlerweile Kultstatus innehabende Sendung "Die PS-Profis – Mehr Power aus dem Pott".

Wenn JP ein Auto testet, erreicht er damit extrem viele Zuschauer, sein Wort hat in der Szene Gewicht.

Die Teststrecke

Die Forschungs- und Technologiezentrum Ladungssicherung Selm gGmbH betreibt in Selm bei Lünen eine Teststrecke, um ihren Kunden die Möglichkeit zu bieten, ihre Fahrzeuge unter optimalen Bedingungen zu erforschen und zu testen. Abkürzung für dieses Stück Asphalt: LaSiSe.

Der Test

Wie bei JP-Tests üblich sinniert der Maestro vor Fahrtantritt zunächst noch kurz über das Gefährt, zählt Vor- und Nachteile aus subjektiver Sichtweite auf und kommt im Fall des i30N zum Fazit, dass sich die Damen und Herren bei Volkswagen wohl einigermaßen gewundert, wenn nicht gar erschreckt haben dürften, als es plötzlich einen Golf-Rivalen mehr zu bestaunen gab.  

Nach der Fachsimpelei geht es dann aber raus auf die Strecke. Wie nicht anders zu erwarten, bietet JP in seinem Video keine Kaffeefahrt an.

Nach eigenem Bekunden ist die Strecke in Teilbereichen etwas nass und es schleichen sich in der ersten Runde ein, zwei kleine Fahrfehle rein.

Trotzdem schafft der Hyundai i30N mit seinen 275 PS eine respektable Rundenzeit von 1:01,09 min. Zum Vergleich: Ein BMW M3 mit 343 PS war auf gleicher Strecke nur etwa eine Sekunde schneller.

In Runde zwei drückt JP die Zeit dann sogar auf nahezu exakt eine Minute (1:00,24 min), die dritte Runde liegt dann unter einer Minute (00:59,56 min).

Fazit

Insgesamt ist JP eindeutig begeistert vom kompakten Koreaner und dessen Fahreigenschaften. Wer sich de Besprechung, die gefahrenen Runden und die Nachbesprechung in voller Länge geben möchte, kann das hier tun.

var premium1Fallback = mobile_premium1Fallback = '
';var premium2Fallback = mobile_premium2Fallback = '
';var premium3Fallback = mobile_premium3Fallback = '
';
var basic1Fallback = mobile_basic1Fallback = '
';var basic2Fallback = mobile_basic2Fallback = '
';var basic3Fallback = mobile_basic3Fallback = '
';