Vierbeiniger Berserker Hund zerstört komplette Wohnung

Redaktion Männersache 18.04.2018
Husky zerstört Wohnung
© Imgur

Hunde sind die besten Freunde des Menschen  - von wegen. In einem Anfall von kaum zu übertrumpfender Zerstörungswut brachte ein vierbeiniger Fellterrorist seine Familie an den Rand des finanziellen Abgrunds.

Herrchen und Frauchen waren für einige wenige Stunden im Kino. Als sie zurückkamen und die Tür zu ihrer Wohnung öffneten, traf sie fast der Schlag. Boden, Teppiche, Möbel: alles war überzogen von schwarzen Abdrücken. Pfotenabdrücken. Schuld an dem epischen Rant: der Familien-Husky. Aber natürlich nicht er allein.

Mehr: Das träumt des Menschen bester Freund

Herrchen hatte nämlich vergessen, seinen Lebensvorrat an traditioneller, japanischer Kalligraphie-Tinte hundesicher zu platzieren. Und wie es Teufel Zufall so will, explodierte das Tintenfass genau im Laufweg des Vierbeiners. Wer das Fass überhaupt zu Fall gebracht hat, lässt sich nicht mit letzter Sicherheit sagen.

 
 
 
 
 

Sei's drum: Herrchen und Frauchen nahmen den Husky-Horror mit Humor und posteten die Bilder ihres gefärbten Heims im Internet.

Aber nicht ohne darauf hinzuweisen, dass die Tinte 100 Prozent biologisch abbaubar und völlig harmlos für Mensch - und besonders Tier - sei. 

Mehr zum Thema:
Deshalb siehst du nie Weiße Haie in Zoo-Aquarien
Viral-Hit: Hund reagiert auf sein verkleidetes Herrchen

Tags:

Prime Day - Die Schnäppchenjagd beginnt

Copyright 2018 maennersache.de. All rights reserved.