wird geladen...
Heftig

Hurricane Florence: Monstersturm hier per Live Stream verfolgen

Es wird ernst für die Ostküste der USA. Hurricane Florence zieht unvermindert auf das Festland zu und hat bereits mehrmals an Intensität zugelegt.

Hurricane Florence aus Sicht der ISS
Hurricane Florence aus Sicht der ISS Hurricane Florence aus Sicht der ISS Getty Images / NASA

+++ BREAKING NEWS: Alle Infos zum aktuellen Hurricane Michael, inklusive Live-Stream, findet ihr hier BREAKING NEWS +++

Mittlerweile ist er bereits ein Monstersturm der Kategorie 4. Damit sind bereits jetzt Windgeschwindigkeiten von 185 km/h Realität, einzelne Sturmböhen erreichen heftigste 225 km/h.

Florence soll in der Nacht von Donnerstag auf Freitag (Ostküsten-Ortszeit), also Freitagmorgen MEZ auf die amerikanische Ostküste treffen. Präsident Trump nannte den Hurricane einen der seit langer Zeit schlimmsten Stürme, der die Ostküste der USA heimsucht.

Nach seinem jetzigen Verlauf wird das gigantische Sturmsystem vor allem die drei Bundesstaaten Virginia, North- und South Carolina treffen. Allein in Letzterem müssen wahrscheinlich über eine Million Menschen evakuiert werden.

Die National Oceanic and Atmospheric Administration (NOAA) warnt vor einem Abschwächen und Verlangsamen des Sturms, sobald er auf Land trifft, da dies die Gefahr einer massiven Sturmflut deutlich erhöht.

Hurricane Florence: Monstersturm hier per live stream verfolgen

Wer schauen möchte, wo der Sturm vermutlich mit voller Wucht an Land gehen wird, kann sich diesen Live Stream anschauen, der gleich fünf verschiedene Cams aus North Carolina zusammenfasst.

Eine der fünf Cams kann man sich hier auch nochmal separat und damit bildschirmfüllend anschauen. Sie ist wohl die spektakulärste, da der Küste North Carolinas vorgelagert, auf einer alten Ölplattform (Frying Pan Tower) installiert. Diese steht bei Cape Fear, nahe Wilmington.

Und so stolz, wie die Amerikaner auf ihre Nationalflagge auch sein mögen: Wenn Florence nicht noch wesentlich schwächer wird, bevor die erste Wand aus Wind und Regen die Küste trifft, dann wird es um sie geschehen sein. Man wird sehen. Im Live Stream.

var premium1Fallback = mobile_premium1Fallback = '
';var premium2Fallback = mobile_premium2Fallback = '
';var premium3Fallback = mobile_premium3Fallback = '
';
var basic1Fallback = mobile_basic1Fallback = '
';var basic2Fallback = mobile_basic2Fallback = '
';var basic3Fallback = mobile_basic3Fallback = '
';