wird geladen...
Reise-Update

Die 10 besten Hundestrände an der Nordsee

Hier kommen die zehn besten Hundestrände an der Nordsee, an denen Frauchen, Herrchen und die geliebten Vierbeiner jede Menge Spaß haben können.

Hund genießt den Sonnenuntergang am Strand
Die 10 besten Hundestrände an der Nordsee iStock / grahedphotography

Hundestrände an der Nordsee

Hundestrände an der Nordsee oder was wäre ein Urlaub ohne den besten Freund des Menschen? Das ist natürlich eine rhetorische Frage, denn eine mehrtägige wenn nicht gar mehrwöchige Trennung vom geliebten Hund ist ein Szenario, das sich sowohl Zwei- als auch Vierbeiner nur ungern vorstellen.
Ein Strandurlaub mit dem Hund gehört zu den beliebtesten Ferienunternehmungen vieler Hundebesitzer. Den Sand zwischen den Zehen spüren, sich von der Sonne wärmen lassen und von Zeit zu Zeit im erfrischenden Wasser abkühlen – während der Hund sichtlich aufgeregt herumtobt.

Hundestrände Nordsee: Schleswig-Holstein

Wir nennen die zehn besten Hundestrände an der Nordsee. Denn bekanntlich darf man mit Hunden nicht jeden Strand aufsuchen, sondern muss auf die dafür gekennzeichneten Abschnitte ausweichen.

Hundestrand Nord auf Sylt

Im Norden Westerlands in der Nähe der Nordseeklinik findet sich der Hundestrand Nord. Leinenpflicht gibt hier und an allen anderen Hundestränden auf Sylt nicht.

Der Strandabschnitt ist etwas abgeschieden, gastronomische Angebote gibt es in der Nähe keine. Der Hundestrand Nord eignet sich besonders für Spaziergänger, die mit ihrem Vierbeiner die Ruhe und salzige Meeresluft genießen wollen.

Hundestrand Husum

Der etwa 60 Meter lange Hundestrand Husum befindet sich fünfzig Kilometer von Flensburg an der schleswig-holsteinischen Nordseeküste.

Es gibt einige Verpflegungsangebote in der Nähe, Toiletten und gute Parkmöglichkeiten. Allerdings müssen Hunde angeleint geführt werden.

Hundestrand St. Peter-Ording

In St. Peter-Ording gibt es zwei Hundestrände, die nicht unweit voneinander zu finden sind. Ein Auslaufgebiet liegt in Ording-Nord, im Bereich Hungerhamm und ist etwa 16 Hektar groß.

Der andere Hundestrand befindet sich in St. Peter-Bad südlich der Seebrücke und ist etwa 23 Hektar groß.

Hundestrand Friedrichskoog

Am Hundestrand Friedrichskoog herrscht Leinenpflicht. Toiletten, Strandduschen und Strandkörbe sind vorhanden.

Tipp: Die Gummistiefel mitnehmen, denn bei Ebbe sind Teile des Strandes recht matschig.

Hundestrand Büsum

Auch am Hundestrand Büsum müssen die Tiere an der Leine geführt werden. Strandkörbe, Duschen und Toiletten sind vorhanden.

Der Hundestrand Büsum befindet sich im Strandabschnitt 9. Frauchen und/oder Herrchen müssen eine Kurabgabe leisten.

Hundestrände Nordsee: Niedersachsen

Hundestrand Cuxhaven

In der Nähe des Hundestrands Altenbruch bei Cuxhaven finden sich ein Spielplatz, Restaurant und gute Parkmöglichkeiten.

Am Strand selber sind Toiletten und Liegemöglichkeiten wie Strandkörbe zu finden. Die Hunde müssen hier aber angeleint sein.

Hundestrand Schillig

Der Hundestrand Schillig liegt an der Nordspitze des gleichnamigen Ortes. Der Strand ist zwar breit, kann von den Vierbeinern aber nur begrenzt genutzt werden, da auch hier Leinenpflicht herrscht.

Toiletten und Verpflegungsmöglichkeiten sucht man hier vergebens. Zudem sind für Mensch und Tier Strandabgaben zu zahlen.

Hundestrand Norddeich

Der Hundestrand Norddeich zählt zu den beliebtesten Hundestränden an der niedersächsischen Küste. Der Grund: Es ist einer der wenigen Stände an der Nordsee, an dem keine Leinenpflicht herrscht.

Der Hundestrand Norddeich liegt direkt neben dem Sandstrand und ist etwa zwei Hektar groß. Strandkörbe sind vorhanden, Restaurants und Imbisse sind in der Nähe. Eine Kurabgabe ist nur für Menschen erforderlich.

Hundestrand Norderney

Der Hundestrand Weststrand auf der Insel Norderney befindet sich unweit des Hafens und ist 500 Meter lang. Auch hier müssen die Hunde angeleint werden.

Am Weststrand gibt es auch einen Piratenspielplatz sowie einen Hochseil- und Klettergarten, in dem die Kinder ihren Spaß haben können, während der Hund Pfotenabdrücke im nassen Sand hinterlässt.

Hundestrand Hooksiel

Am Hundestrand Hooksiel sind gleich zwei eingezäunte Freilaufflächen mit grüner Wiese zu finden.

Strandkörbe, Verpflegungsangebote sowie Toiletten sind vorhanden. Allerdingts herrscht auch hier Leinenpflicht. Zudem muss für Mensch und Tier eine Strandabgabe geleistet werden.

var premium1Fallback = mobile_premium1Fallback = '
';var premium2Fallback = mobile_premium2Fallback = '
';var premium3Fallback = mobile_premium3Fallback = '
';
var basic1Fallback = mobile_basic1Fallback = '
';var basic2Fallback = mobile_basic2Fallback = '
';var basic3Fallback = mobile_basic3Fallback = '
';