Penis-Blitzer Britischer Fußballer zeigt sein bestes Stück live im TV

Tobias | Männersache 13.02.2018
Penis im Fußball
© Twitter / lewissrobinson_

Beim Spiel der britischen Premier-League-Kontrahenten Huddersfield gegen Bournemouth, zeigte ein Ersatzbankspieler unbeabsichtigt live seinen Penis in die Kamera.

Was war denn das? Letztes Wochenende legte die britische Mannschaft Huddersfield einen überzeugenden 4 :1-Sieg gegen Bournemouth aufs Parkett. Im Fernsehen bot sich den Millionen von Zuschauern neben etlichen Buden allerdings noch eine weitere - ganz besondere - Szene.

Rote Karte: Im Fußball gleichbedeutend mit einem Platzverweis

FSK18: Brutalo-Foul schockt Dänemark

Gerade als die Kamera auf David Wagner, den deutsch-amerikanischen Trainer der Huddersfielder zeigte, zog ein Ersatzbankspieler seine Hose runter und präsentierte der Weltöffentlichkeit sein bestes Stück.

So waren für einige Sekunden direkt neben Wagners Kopf die Hoden des Reservisten zu sehen. Die Reaktionen auf Twitter ließen nicht lange auf sich warten. "Wer hat gerade den Schwanz gesehen?", fragten gleich mehrere User

 

Der Träger des Gemächts blieb übrigens anonym.

Auch interessant:
Brutaler Ausraster: Fußballstar Evra tritt Fan gegen den Kopf
Fußball-Boss schlägt Ex-Stuttgart-Trainer nieder

Tags:
Copyright 2018 maennersache.de. All rights reserved.