Spielzeug-Update Spielzeughersteller bringt lebensechten R2-D2 in den Handel

Michael | Männersache 06.11.2018

Vor mittlerweile über 40 Jahren brachte George Lucas das Science-Fiction-Spektakel "Star Wars" ins Kino und setzte damit Maßstäbe. Der Hype hält bis heute an.

R2-D2 fürs heimische Kinderzimmer
Foto:  Hot Toys

Der amerikanische Spielzeughersteller Hot Toys wird bald einen nahezu lebensechten Nachbau des beliebten Droiden R2-D2 in sein Programm nehmen.

Einzig bei der Größe kann das Spielzeug nicht ganz mit dem Modell für die Kinofilme mithalten. Es ist im Maßstab 1:6 nachgebaut. Damit bringt es Mini-R2-D2 immerhin noch auf 18 Zentimeter Höhe.

Dafür stimmt aber wirklich alles andere. Alle Geräte, die in den Star Wars-Filmen aus der kleinen Blechkiste herausfahren und irgendwelche lebensrettenden Aktionen ausführen, sind im kleinen Nachbau vorhanden.

Star-Wars-Logo
7 skurrile Fakten zu Star Wars, die jeder Deutsche kennen muss

Acht LED-Lichter, die man sogar per Fernsteuerung kontrollieren kann, sorgen für das richtige Droiden-Gefühl.

Der Höhepunkt sind aber sicherlich die 14 implementierten Sound-Effekte, die  man alle aus den drei ersten Filmen der 70er-Jahre kennt.

Wer jetzt angefixt ist, wird sich noch bis Mitte nächsten Jahres gedulden müssen. Dann beginnt Hot Toys mit dem Verkauf der Droiden.

Ein Preis steht noch nicht fest.

Auch interessant:
"Star Wars"-Überfan baut begehbaren AT-ACT nach
Star Wars: Mann baut epischen Sternenzerstörer aus LEGO

Tags:
Copyright 2019 maennersache.de. All rights reserved.