Streaming Update Horror-Manga "Death Note": Netflix-Startdatum und Trailer

23.03.2017

Es ist der Manga-Hit in Japan: "Death Note"! Ein Horror-Anime von Tsugumi Ōba über ein Notizbuch, das Menschen töten kann. Netflix produziert das Horror-Spektakel als Live-Action und hat nun den ersten Teaser-Trailer sowie das Startdatum bekannt gegeben. 

Anders, als zunächst verkündet, wird "Death Note" bereits am 25. August 2017 exklusiv auf Netflix verfügbar sein. Der visuelle Teaser zeigt bereits, dass Netflix den Gothic-Manga in einen atemlosen Thriller verwandelt hat.

Netflix: Übersicht aller neuen Serien

Netflix: Alle Serien-Highlights 2017

 

Darum geht es bei "Death Note"

Einem Highschool-Schüler fällt ein mysteriöses Notizbuch vor die Füße, das ihn in die dunklen Abgründe der Existenz entführt. Als sein Besitzer verfügt er über die Macht, über Leben und Tod aller Menschen zu entscheiden. Der Teenager beginnt zu töten. Doch dann kommen ihm Feinde auf die Spur.

Als Regisseur fungiert Adam Wingard, der bereits etliche Horrorfilme realisierte, wie "Blair Witch", "V/H/S", "Your Next" oder "The Guest". 

Bekannte Horrorfilme als Quiz

Aus welchen Horrorfilmen stammen diese Szenen?

 

"Death Note": Die Besetzung

Nat Wolff ("Margos Spuren"), Lakeith Stanfield ("Selma", "Atlanta"), Paul Nakauchi ("Fluch der Karibik- Am Ende der Welt"), Shea Wigham ("Kong: Skull Island", "American Hustle"), Margaret Qualley ("The Nice Guys", "The Leftovers") sowie den Oscar-nominierten Willem Dafoe ("John Wick", "Nymphomaniac").

Mehr Streaming!
Amazon Prime: Alle neuen Serien im Überblick
Serien & Kino auf Männersache

Tags:
Copyright 2018 maennersache.de. All rights reserved.