News-Update

Hitler-Double beim Bikertreffen - Polizei schaut tatenlos zu

Beim 49. Biker-Wintertreffen auf Schloss Augustusburg nahe Chemnitz sorgte ein als Hitler verkleideter Mann für Verwirrung. Die Polizei amüsiert sich über die Szenerie, statt anzugreifen.

Biker-Treffen
Ein Biker-Treffen (Symbolbild). Getty Images

Hitler-Imitator beim Biker-Treffen

Beim 49. Biker-Wintertreffen auf Schloss Augustusburg am zweiten Januarwochenende 2020 zeigte sich ein als Adolf Hitler verkleideter Mann. Er trug ein Hitler-Bärtchen sowie einen Seitenscheitel und fuhr im Beiwagen eines Motorrads mit, das von einem Mann mit Stahlhelm und dunklem Mantel geführt wurde.

Im Video, das die Polizei Sachsen über Twitter teilte, sind die beiden Männer in Verkleidung zu sehen.

Die Polizei bleibt passiv

Ebenfalls im Video zu sehen ist, wie das Motorrad neben einem Polizeiwagen einparkt. Der Beamte im Auto schreitet aber nicht ein, sondern greift nach seinem Handy und scheint belustigt Fotos zu machen.

Der Staatsschutz prüft aktuell die strafrechtliche Relevanz der Nazi-Imitatoren. Es besteht die Möglichkeit des Tatbestands der Volksverhetzung.

Auch der Beamte muss mit dienstrechtlichen Konsequenzen rechnen, so Polizeisprecher Andrzej Rydzik. Da die Situation eine Störung der öffentlichen Sicherheit und Ordnung darstellte, "hätten wir deshalb vom Kollegen erwartet, dass er dies ohne Wenn und Aber unterbunden hätte. Dahingehend gibt es keine zwei Meinungen."

Bürgermeister findet klare Worte

Dirk Naubauer (SPD), Bürgermeister von Augustusburg, bezeichnet die Verkleidungsaktion als "äußerst geschmacklos". Auch Sachsens Regierungschef Michael Kretschmer (SPD) verurteilt den "Auftritt als Massenmörder".

Auch die Chefin des Augustus Schlosses, Patrizia Meyn, verurteilt die Aktion "aufs Schärfste" und bezeichnet den "inoffiziellen Auftritt des Mannes, der sich als Hitler-Kopie verkleidet hat" als "absolut intolerabel".

var premium1Fallback = mobile_premium1Fallback = '
';var premium2Fallback = mobile_premium2Fallback = '
';var premium3Fallback = mobile_premium3Fallback = '
';
var basic1Fallback = mobile_basic1Fallback = '
';var basic2Fallback = mobile_basic2Fallback = '
';var basic3Fallback = mobile_basic3Fallback = '
';