Wetter-Update Hier sorgt Eisramme "Renate" am Donnerstag für gefährlich glatte Straßen

Redaktion Männersache 14.02.2018

Gerade erst haben wir die kälteste Nacht des Jahres hinter uns gebracht, da erwartet den Wetter-geplagten Inländer bereits der nächte Eisschock!

Hier sorgt Eisramme "Renate" für gefährlich glatte Straßen
Foto:  istock / trendobjects

Tief "Renate" kommt mit einem nervig-gefählichen Schneeregen-Cocktail um die Ecke.

Die Front des Tiefdruckgebietes zieht ab Mittwoch über Deutschland - dabei sorgt "Renate" vorerst für Niederschläge und etwas mildere Luft.

Anime-Schneefiguren erobern die Straßen Tokyos

Allerdings rechnen Experten mit einem Mix aus Schnee und Regen, der in der Nacht zu Donnerstag in gefrierenden Regen übergeht.

Dadurch kann es gefährlich glatt werden. Insbesondere im Berufsverkehr muss nahezu bundesweit mit Behinderungen gerechnet werden.

Schockgefrostet: Zug rammt Wartende per Schnee-Tornado vom Bahnsteig

 
 

Hier kann es besonders glatt werden

In den Vormittagsstunde liegt das Niederschlagsgebiet voraussichtlich über der gesamten Westhälfte des Landes  – von Glätte betroffen sein können das Emsland, Ostwestfalen, Rhein-Main-Gebiet und der Schwarzwald.

Im weiteren Tagesverlauf zieht "Renate" weiter Richtung Osten. Am späten Nachmittag erreicht das Tief Hamburg, Hannover und Kassel.

Am späten Nachmittag wird im Grenzgebiet von Baden-Württemberg und Bayern, sowie rund um Frankfurt am Main mit gefrierendem Regen gerechnet. Einschränkungen im Feierabendverkehr werden erwartet.

Am Abend zieht der Tiefausläufer dann voraussichtlich über die gesamte Osthälfte von Deutschland. 

Tags:
Copyright 2018 maennersache.de. All rights reserved.