wird geladen...
Stil & Pflege

Goldene Herrenuhren: Die besten Modelle

Herrenuhren aus Gold sind nicht nur stylisch, sondern auch äußerst elegant. Wir zeigen euch ein paar der schönsten und edelsten Modelle.

Herrenuhren Gold
Elegante Herrenuhren aus Gold iStock/Rocky89

Goldene Herrenuhren - elegante Begleiter

Zugegeben - eine Herrenuhr aus Gold passt nicht zu jedem Outfit, wie beispielsweise eine Herrenuhr in schwarz. Wer eine solche Uhr allerdings richtig auf seinen Dresscode abstimmt, der gewinnt ein äußerst elegantes Accessoire für seine Garderobe hinzu und fällt damit auch noch positiv auf. Wir haben ein paar extravagante Quarz- und Automatikuhren für Herren in Gold herausgesucht. 

Sunwh Quarz-Armbanduhr

Diese goldene Armbanduhr hat ein präzises japanisches analoges Quarz-Uhrwerk verbaut. Das Armband besteht aus Edelstahl, das Ziffernglas aus Hartglas. Und auch das Design gefällt uns sehr gut: Das Gold hat eine schöne Strahlkraft und das schwarze Zifferblatt verleiht der Uhr ein markantes und maskulines Aussehen. 

Die Fakten im Überblick:

  • Glas: Hartglas

  • Material: Edelstahl

  • Uhrwerk: Quarz

Nixon Time Teller A045

Die Herrenuhr Time Teller A045 von Nixon hat ein durchgehend goldenes Design. Sowohl das Armband, als auch das Zifferblatt und die Zeiger selbst sind golden, was der Uhr ein sehr elegantes Design verleiht. Das Modell hat ein Quarz-Uhrwerk und eine analoge Anzeige verbaut. Das Uhrenglas besteht aus Mineralglas.

Die Fakten im Überblick:

  • Glas: Mineralglas

  • Material: Edelstahl

  • Uhrwerk: Quarz

Chronograph von Festina

Der Chronograph von Festina überzeugt durch ein präzises Miyota-Uhrwerk und bruchfestes Mineralglas. Ausgestattet ist die Uhr mit einem massiven Edelstahl-Gliederarmband. Die Mischung aus Gold und Silber verleiht der Uhr eine sowohl elegante als auch sehr robuste Ausstrahlung. Cool ist auch, dass das blaue Zifferblatt im dunkeln leuchtet. 

Die Fakten im Überblick:

  • Glas: Mineral

  • Material: Edelstahl

  • Uhrwerk: Quarz

Gigandet G2-004 Sea Ground

Die Herrenuhr von Gigandet fällt vor allem durch die massive und robuste Konstruktion auf. Die Taucheruhr besteht aus goldlackiertem Edelstahl und saphirbeschichtetem Mineralglas. Das Automatikuhrwerk hat eine Gangreserve von 42 Stunden. Besonders edel sieht die Uhr aufgrund des schwarzen Zifferblattes mit den goldenen Ziffern und der goldenen Beschriftung aus. 

Die Fakten im Überblick:

  • Glas: Mineral

  • Material: Edelstahl

  • Uhrwerk: Automatik

Seiko Man SNKE06

Ein ewiger Klassiker - die Herrenuhr von Seiko ist für all diejenigen das richtige Modell, die eine vollkommen goldene Uhr bevorzugen. Nicht nur das Edelstahl-Armband, auch das Zifferblatt und die Zeiger sind in goldener Farbe. Die analoge Uhr verfügt über eine Kalenderfunktion mit Tag-, Datum-, Leuchtzeiger und Leuchtziffern und ist bis zu fünf bar wasserdicht. 

Die Fakten im Überblick:

  • Glas: Hardlex

  • Material: Edelstahl

  • Uhrwerk: Automatik

Diesel-Chronograph

Die meisten Herrenuhren in unserer Auflistung haben ein goldenes Armband mit einem schwarzen Zifferblatt. Bei diesem Modell ist es andersherum - die Herrenuhr von Diesel hat ein edelstahlbeschichtetes Armband in schwarz, das Zifferblatt hingegen ist gold. Dadurch wirkt die Uhr besonders robust, männlich und lässig. 

Die Fakten im Überblick:

  • Glas: Mineral

  • Material: Edelstahl

  • Uhrwerk: Quarz

Orphelia Herrenuhr

Wer nicht nur eine goldlackierte, sondern eine Herrenuhr aus echtem Gold haben möchte, der sollte sich dieses Modell von Orphelia anschauen - die Uhr besteht aus 18 Karat Gold! Ein Schweizer Uhrwerk und das italienische Design untermauern die Qualität dieses Luxus-Meisterwerks. Ganz günstig ist die Uhr natürlich nicht...

Die Fakten im Überblick:

  • Glas: Mineral

  • Material: Gelbgold

  • Uhrwerk: Quarz

Zu welchen Outfit trage ich am besten eine goldene Armbanduhr?

Grundsätzlich bist du recht frei, zu welchem Outfit du eine Herrenuhr in Gold trägst. Goldene Armbanduhren sind ja seit ein paar Jahren wieder angesagt und werden gerade auch von den Promis bunt kombiniert.

Darauf solltest du beim Kauf einer Uhr achten

1. Handgelenksumfang beachten

Bei der Wahl der richtigen Uhr musst du auf den Umfang deines Handgelenks achten. Hast du etwas schmalere Handgelenke, solltest du nicht unbedingt eine besonders klobige Golduhr am Arm tragen. 

2. Understatement statt Proll-Klunker

Gerade bei goldenen Herrenuhren gilt: Understatement statt Klotzen! Verzichte bei goldenen Uhren auf unnötige Extras und halte die Uhr so schlicht wie möglich. 

3. Farben abstimmen

Die Farbe der Uhr sollte auf die anderen Metallkomponenten deines Outfits abgestimmt werden. Das heißt bei einer goldenen Uhr solltest du beispielsweise auch zu einer goldenen Gürtelschnalle oder goldenen Ringen greifen. 

var premium1Fallback = mobile_premium1Fallback = '
';var premium2Fallback = mobile_premium2Fallback = '
';var premium3Fallback = mobile_premium3Fallback = '
';
var basic1Fallback = mobile_basic1Fallback = '
';var basic2Fallback = mobile_basic2Fallback = '
';var basic3Fallback = mobile_basic3Fallback = '
';