wird geladen...
Film-Update

"Hereditary": Der heftigste Horror-Streifen seit "Der Exorzist" ab Juni im Kino

Es ist eine gute Zeit für Horrorfilm-Fans. Seit einiger Zeit schon erleben wir eine wahre Renaissance des Genres und "Hereditary", der neue Schocker aus dem Hause A24, ist ein weiterer Beweis dafür, dass Horror noch lange nicht tot ist.

Hereditary
Hereditary Splendid Film

Als "Hereditary" vergangenes Jahr seine Weltpremiere beim Sundance Film Festival feierte, überschlugen sich die Kritiker, vom "verrücktesten Horrorfilm dieses Jahres" war die Rede. In einem Atemzug wurde der Film mit Klassikern wie "Rosemary’s Baby" oder "Der Exorzist" genannt.

Flashback: Als "Der Exorzist" 1973 in die Kinos kam, waren die Zuschauer traumatisiert, der Verleih war überfordert und sogar die Kirche leistete aktive Seelsorge direkt an den Kinoausgängen, um die geschockten Besucher zu bekehren. Bei "Hereditary" wird Letzteres sicher nicht mehr passieren, aber eine lang anhaltende Wirkung wird der Film dennoch bei seinen Zuschauern hinterlassen, das ist sicher.

"Hereditary" wird produziert und herausgegeben von A24, der noch jungen Produktionsfirma, die die besten Filme der vergangenen Jahre auf den Markt brachte: "Moonlight", "Lady Bird", "The Lobster", "The Florida Project", "The Disaster Artist" und die Horrorschocker "The Witch" und "It Comes at Night", um nur wenige zu nennen.

Der offizielle Plot zum Film liest sich wie folgt:

"Als Ellen, die Matriarchin der Familie Graham, stirbt, beginnt die Familie ihrer Tochter, kryptische und zunehmend erschreckende Geheimnisse über ihre Herkunft zu entschlüsseln. Je mehr sie entdecken, desto mehr versuchen sie, dem finsteren Schicksal, das sie geerbt zu haben scheinen, zu entkommen."

In den Hauptrollen sind Gabriel Byrne, Toni Collette, Alex Wolff und Milly Shapiro zu sehen. Für Drehbuch und Regie zeichnet Ari Aster verantwortlich.

Der Film ist ab dem 14. Juni 2018 in den deutschen Kinos zu sehen.

Auch sehenswert:
Alle Film-News bei Männersache
"Beware the Slenderman": Trailer zum Horror-Schocker

var premium1Fallback = mobile_premium1Fallback = '
';var premium2Fallback = mobile_premium2Fallback = '
';var premium3Fallback = mobile_premium3Fallback = '
';
var basic1Fallback = mobile_basic1Fallback = '
';var basic2Fallback = mobile_basic2Fallback = '
';var basic3Fallback = mobile_basic3Fallback = '
';