wird geladen...
Ratgeber

Die 5 besten Hausmittel gegen Ameisen

Hausmittel gegen Ameisen: So einfach wirst du Ameisen schnell und ohne den Einsatz von Chemie los!

Hausmittel gegen Ameisen: So wirst du das Ungeziefer schnell und einfach los
Ameisen mit Hausmitteln bekämpfen iStock / lirtlon

Die besten Hausmittel gegen Ameisen

Sobald es draußen wärmer wird, kommen sie überall aus ihren Verstecken gekrochen: Insekten. Insbesondere Ameisen "verlaufen" sich dabei gern in unsere Häuser und Wohnungen, um nach Essen zu suchen.

Wem das nicht passt, der kann sich verschiedenster Hausmittel gegen Ameisen bedienen. Es ist nämlich gar nicht nötig, die große Chemiekeule zu schwingen – zum Schutz von Mensch, Umwelt und Ameise.

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Zitrone gegen Ameisen

Zitrone eignet sich als Hausmittel gegen Ameisen, weil die kleinen Achtbeiner keinen Zitronensaft mögen und einen großen Bogen darum machen. Um sie zu vertreiben, reichen ein paar Zitronenschalen auf der Ameisenstraße.

Alternativ kannst du frischen Zitronensaft auf dem Boden oder eben dort verteilen, wo die Krabbeltierchen unterwegs sind. Damit stellst du ihnen eine unsichtbare Geruchsbarriere in den Weg.

Essig gegen Ameisen

Du wirst ihn im Haushalt haben oder solltest dir welchen besorgen – Essig ist nämlich eine wahre Wunderwaffe. Auch Ameisen schlägt er in die Flucht. Dazu einfach alle Stellen, an denen sie herauskommen, mit Essig begießen.

Zimt gegen Ameisen

Zimt können Ameisen genauso wenig leiden wie Zitrone und Essig. Du kannst Zimtpulver einsetzen oder Zimtöl, das durch seinen starken Duft noch wirksamer ist. Das Zimtöl überall dort auftragen, wo die Ameisen auftauchen.

Kreide gegen Ameisen

Kreide wirkt alkalisch, was Insekten nicht ausstehen können. Wenn du also einen dicken Kreidestrich über eine Ameisenstraße ziehst, suchen sich die emsigen Krabbeltierchen einen anderen Weg zu ihrem Glück.

Schmierfett gegen Ameisen

Mithilfe von Schmierfett kannst du eine unüberwindbare Barriere für Ameisen erzeugen. Dazu musst du das Fett lediglich dick um den zu schützenden Bereich auftragen und die Achtbeiner bleiben fern.

Dieses Hausmittel eignet sich vor allem gut für den Garten oder die Terrasse. In der eigenen Küche bestünde die Gefahr, selbst auf dem Schmierfett auszurutschen. So weit sollen die Ameisen aber ja gar nicht erst kommen.

Mehr Wissenswertes über Hausmittel gegen alles Mögliche und andere spannende Themengebiete findest du auf unserer Ratgeber-Übersichtsseite.

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.
var premium1Fallback = mobile_premium1Fallback = '
';var premium2Fallback = mobile_premium2Fallback = '
';var premium3Fallback = mobile_premium3Fallback = '
';
var basic1Fallback = mobile_basic1Fallback = '
';var basic2Fallback = mobile_basic2Fallback = '
';var basic3Fallback = mobile_basic3Fallback = '
';