Technikwunder Huawei P20 kommt mit 40-Megapixel-Kamera von Leica

Redaktion Männersache 22.03.2018
Das Huwei P20 kommt mit einer 40 Megapixel Kamera
© Huawei

Lange Zeit waren es nur Gerüchte, nun scheinen sie sich zu bewahrheiten: Das neue Flaggschiff in Huaweis Smartphone-Flotte kommt mit einer gigantischen Kameraleistung.

Huawei arbeitet mit Leica zusammen - diese Nachricht verbreitet sich derzeit wie ein Strohfeuer durch das Internet. Erst kürzlich machte der legendäre Kamera-Hersteller mit einer Rekordauktion auf sich aufmerksam, nun ist es wohl zu einer Kooperation mit dem aufstrebenden chinesischen Technikunternehmen Huawei gekommen.

Leica O-Serie: Das ist die teuerste Kamera der Welt

Leica O-Serie: Das ist die teuerste Kamera der Welt

In dem neuen Mega-Smartphone P20 Pro kommen insgesamt drei Linsen von Leica zum Einsatz: Eine RGB-Kamera mit 40 Megapixeln, eine Schwarz-Weiß-Kamera mit 20 Megapixeln und eine Tele-Kamera mit 8 Megapixeln. Desweiteren soll das Gerät ein kontraststarkes 5,8-Zoll-Display haben und dual Sim unterstützen. 

Der Preis für das Technikwunder soll bei etwa 900 Euro liegen, offizieller Verkaufsstart ist der 27. März.

Weitere interessnate Smartphone-Themen:
Dieses Lamborghini-Smartphone kostet 2.450 US-Dollar
So viel kostet es dich, dein Smartphone einmal aufzuladen

Tags:
Copyright 2018 maennersache.de. All rights reserved.