wird geladen...
Technik trifft auf Kult-Design

Happier Camper: VW Bus inspirierter Retro-Wohnwagen

Von wegen Wohnwagen sind spießig! Ein kalifornischer Hersteller hat die kultige VW-Bus-Optik mit modernster Technik gepaart.

Happier Camper: VW Bus inspirierter Retro-Wohnwagen
Happier Camper: VW Bus inspirierter Retro-Wohnwagen (1/5) Happier Camper
Happier Camper: VW Bus inspirierter Retro-Wohnwagen
Happier Camper: VW Bus inspirierter Retro-Wohnwagen (2/5) Happier Camper
Happier Camper: VW Bus inspirierter Retro-Wohnwagen
Happier Camper: VW Bus inspirierter Retro-Wohnwagen (3/5) Happier Camper
Happier Camper: VW Bus inspirierter Retro-Wohnwagen
Happier Camper: VW Bus inspirierter Retro-Wohnwagen (4/5) Happier Camper
Happier Camper: VW Bus inspirierter Retro-Wohnwagen
Happier Camper: VW Bus inspirierter Retro-Wohnwagen (5/5) Happier Camper

Die Macher haben ihre Marktlücke erkannt: Altbackene Campingvans oder auch Expedition-Trucks kosten ein Vermögen, ihr in Handarbeit produzierter Camping-Anhänger dagegen "nur" ab 19.000 Dollar.

Mit knapp drei Metern Länge hat der HC1ungefähr die Abmessungen des Kultwohnwagens Eriba-Puck aus den 60er Jahren. Das Gewicht: lediglich 500 Kilo dank Fiberglas.

Happier Camper: Platzwunder für Kurztrips

Trotzdem passt alles für ein Outdoor-Abenteuer in den Trailer. Denn die Ausstattung ist modular.

Will heißen: Je nach individuellen Befürfnissen können Bett, Küche, Esstisch usw. aufgestellt werden. Selbst ein Motorrad passt samt Auffahrrampe hinein.

Mit dabei sind in der Grundausstattung sogar Solar Panels, USB-Anschlüsse, ein Sound-System und eine Dusche mit warmen Wasser.

Video: Unterwegs mit dem "Happier Camper"

var premium1Fallback = mobile_premium1Fallback = '
';var premium2Fallback = mobile_premium2Fallback = '
';var premium3Fallback = mobile_premium3Fallback = '
';
var basic1Fallback = mobile_basic1Fallback = '
';var basic2Fallback = mobile_basic2Fallback = '
';var basic3Fallback = mobile_basic3Fallback = '
';