Fleisch-Genuss Lidl bringt Monster-Steak in die Regale

Tobias | Männersache 27.03.2018
Ein riesiges Cowboy-Steak
© Lidl; iStock / ollo

Ab Gründonnerstag verkauft der Discounter Lidl ein etwa 1,1 Kilo schweres Cowboy-Steak. Damit ist der Supermarkt der erste, der einen solchen Klumpen Fleisch am Stück anbietet.

Fleischliebhaber aufgepasst. Wer für gewöhnlich ein großes Cowboy-Steak grillen möchte, das aus dem Rücken eines Rindes rausgeschnitten wird, der kann sich den Gang zum Fleischer nicht ersparen. Doch das ändert Lidl jetzt.

Cowboy-Steak
Dry Aged Cowboy Steak © Lidl

Für etwas mehr als 17 Euro bietet Lidl ab Donnrstag diesen riesigen Brocken Tier an. Das klingt jetzt erstmal gar nicht so billig, aber beim Metzger wirst du mit großer Sicherheit mehr dafür bezahlen. Als Aldi im letzten Jahr ein 600 Gramm Nackensteak für 1,99 Euro anbot, löste das einen Shitstorm aus.

Lidls massives Stück dry aged "British Beef" trocknete 14 Tage am Knochen und reifte dann weitere 21 Tage bevor es abgepackt wurde. Da läuft einem das Wasser im Mund zusammen.

Wie lange ist frisches Fleisch haltbar?

Wie lange ist frisches Fleisch haltbar?

Mit dem Cowboy-Steak von Lidl gibt es nur ein Problem. Der deutsche Discounter bietet das feine Fleisch von seiner "Gourmet-Marke" Deluxe vorerst nur in Filialen in Großbritannien an – solange der Vorrat reicht.

Lasst uns hoffen, dass auch die Deutschen in den Genuss dieses großen, leckeren Lappens Fleisch kommen.

Auch interessant:
BBQ-Boss: Dieser Mann grillt Steaks über flüssiger Lava
Caveman-Grillen: Zurück zu den Wurzeln

 
Tags:
Copyright 2018 maennersache.de. All rights reserved.